Kronauer Rathaus wird vorsichtig geöffnet- Ab Montag, 4. Mai Termine mit Maske

29.04.2020

Die Kronauer Rathausbelegschaft wird ab kommenden Montag, 4. Mai wieder Kundenverkehr zulassen. Allerdings soll dies mit größter Vorsicht und auch nur dann geschehen, wenn das jeweilige Anliegen nicht telefonisch oder über Email bearbeitet werden kann.

Für den Fall der Fälle haben sich die Verantwortlichen bestimmte „Spielregeln“ überlegt: „Dadurch sollen sowohl die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als auch die Besucher maximalen Schutz erfahren“, so Bürgermeister Frank Burkard.
Künftig gilt folgendes:

  • Zunächst ist telefonisch ein Termin zu vereinbaren.
  • Das Tragen einer Mund-Nasen Schutzmaske ist Pflicht.
  • Der/Die Rathausbesucher*in wird am Eingang abgeholt.
  • Danach sind die Hände zu waschen und zu desinfizieren.
  • Das Anliegen wird dann in einem vorbereiteten Raum besprochen.
  • Im Anschluss werden die Besucher wieder zum Ausgang gebracht.

Neben diesen besonderen Vorschriften gelten selbstverständlich die üblichen Corona-Regeln weiter. Demzufolge ist der Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten. Die Bürgerinnen und Bürger sind gebeten auf das Schütteln von Händen zu verzichten und gegebenenfalls in die Armbeuge zu husten oder zu niesen.

Der gesamte Krisenstab bedankt sich ausdrücklich für das Verständnis und wünscht ein erholsames langes Wochenende.  

 
 

Straßenbeleuchtung

Melden Sie uns Schäden an Straßenlampen oder unzureichende Straßenbeleuchtung.

Zum Formular

Geschenkideen

Sie sind auf der Suche nach einem Geschenk aus der Gemeinde? Hier finden Sie unsere Empfehlungen.

Geburten

Geburten

Mitteilungsblatt

Adresse

Gemeinde Kronau
Kirrlacher Straße 2
76709 Kronau

Wetter in Kronau

25 °C

Klarer Himmel

 
 

Powered by Weblication® CMS

 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen