Klimaschutz konkret
Neues Fenster: Internetauftritt der Freiwilligen Feuerwehr Kronau
St. Laurentius Rad- und Wanderweg
Neues Fenster: Internetauftritt der Erich Kästner Schule Kronau
Neues Fenster: Jugendzentum All4one Kronau bei Facebook
Generationen Initiative Kronau
Neues Fenster: Internetauftritt der Partnergemeinde Hohndorf
Warnung der Bevölkerung bei Gefahrenlagen
Neues Fenster: Serviceportal des Landes Baden-Württemberg - Service BW

Unterstützung ukrainischer Flüchtlinge

08.03.2022

Unterstützung ukrainischer Flüchtlinge

(von Armin Einsele) Auch in Kronau ist die Hilfsbereitschaft und Solidarität mit den Menschen in der Ukraine und den von dort vor den Kriegswirren Geflüchteten riesengroß. Geldspenden an die bekannten Hilfsorganisationen sind derzeit die beste Hilfe. Aber auch andere Initiativen auf lokaler Ebene verdienen Lob, Respekt und Unterstützung.

So hat die Privatinitiative „Ukrainehilfe Kronau“ bereits ganz bestimmte Sachspenden gesammelt und diese mit Unterstützung lokaler und regionaler Unternehmen an die polnisch-ukrainische Grenze gebracht. Weitere Aktionen dieser Art sind geplant.
Wir bitten die entsprechenden Veröffentlichungen im Mitteilungsblatt und in den sozialen Medien, was am nötigsten gebraucht wird, zu beachten.

Auf private Initiative wurde auch bereits eine größere Menge Kleidung gesammelt. Es war beabsichtigt, diese Waren an eine große Hilfsorganisation weiterzugeben, damit sie an Bedürftige in der Ukraine und in den angrenzenden Staaten, in denen die ukrainische Bevölkerung Zuflucht sucht, weitergegeben werden.

Derzeit werden solche Sachspenden aber nicht mehr angenommen und transportiert. Sämtliche in Kronau gesammelten Waren befinden sich daher noch hier und werden vorläufig in Absprache mit den Initiatoren von der Gemeindeverwaltung eingelagert. Zu gegebener Zeit werden sie ihrem eigentlichen Zweck zugeführt, bei einem Flohmarkt verkauft, dessen Erlös entsprechend verwendet wird oder auch in einer Art Kleiderkammer Verwendung zu finden.

Unter Umständen können auf diese Art Flüchtlinge, die in Kronau unterkommen, von den gesammelten Artikeln vor Ort profitieren.
Außerdem gehen bereits Hilfsangebote von Kronauerinnen und Kronauern bei der Gemeindeverwaltung ein, die sich auf andere Weise einbringen möchten. Zu nennen ist insbesondere die Bereitschaft, Flüchtlinge in privaten Räumen aufzunehmen, aber auch Sprachkurse zu erteilen ebenso wie Angebote sich auf Anfrage ehrenamtlich zeitlich zu engagieren. Auch Meldungen von Personen, die der ukrainischen, russischen oder polnischen Sprache mächtig sind und bereit wären die Verwaltung als Dolmetscher zu unterstützen sind willkommen.

Die Gemeindeverwaltung sammelt gerne all diese Meldungen und führt sie zusammen, um zu gegebener Zeit auf die Angebote zurückkommen zu können. Hilfsbereite Kronauerinnen und Kronauer werden gebeten, sich im Optimalfall per Email an GmndKrnd oder telefonisch bei der Gemeinde Kronau zu melden. Bitte wählen Sie dazu 07253/9402-0. Benötigt werden auf jeden Fall Ihre Kontaktdaten und welches konkrete Hilfsangebot unterbreitet wird.

Zum derzeitigen Zeitpunkt ist noch unklar, wie sich die „Ukrainekrise“ lokal auf die Gemeinde Kronau auswirken wird. Bestimmt wird es aber zur Zuteilung von Flüchtlingen kommen, evtl. wird auch eine Gemeinschaftsunterkunft unter Regie des Landkreises Karlsruhe vor Ort entstehen, zu gegebener Zeit wird dazu berichtet werden.
Bereits an dieser Stelle dürfen wir der gesamten Kronauer Bevölkerung für ihre großartige Hilfsbereitschaft und Solidarität herzlich danken.

(Foto: Colourbox)

 
 

Willkommen zur Ralli-Rallye

Logo Laurentiusweg

Diese Dorfrallye führt Dich durch Kronau und Umgebung und verschafft Dir in spielerischer Form einen Einblick in die Geschichte.

Sanierungsgebiet „Mitte-Ost“

Geburten

Geburten

Mitteilungsblatt

Adresse

Gemeinde Kronau
Kirrlacher Straße 2
76709 Kronau

Wetter in Kronau

1,3 °C

Überwiegend bewölkt

 
 

Powered by Weblication® CMS

 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen