Neues Fenster: Internetauftritt der Freiwilligen Feuerwehr Kronau
St. Laurentius Rad- und Wanderweg
Neues Fenster: Internetauftritt der Erich Kästner Schule Kronau
Neues Fenster: Jugendzentum All4one Kronau bei Facebook
Generationen Initiative Kronau
Neues Fenster: Internetauftritt der Partnergemeinde Hohndorf
Neues Fenster: Serviceportal des Landes Baden-Württemberg - Service BW

Willkommen in Kronau

Informationen zum Corona-Virus

Wir haben alle Informationen und Maßnahmen zum Corona-Virus covid-19 bei der Gemeinde Kronau auf einer gesonderten Seite zusammen gefasst.


Die Corona-Verordnungen für Baden-Württemberg

Hier finden Sie alle gültigen und aktuellen Corona-Verordnungen für Baden-Württemberg für die verschiedenen Bereiche. Neben der Corona-Verordnung des Landes, die allgemeine Regelungen beinhaltet, gibt es mehrere Ressort-Verordnungen, die Regelungen für spezielle Bereiche wie etwa die Schulen, Gaststätten oder den Sport festlegen.




Distanz rettet Leben!

Bitte schützen Sie sich und andere!

Halten Sie sich weiter an die Corona-Maßnahmen, damit sie wirken.

Gemeinde Kronau
Die Ortspolizeibehörde

Aus dem Quartiersbüro: Fragen zur COVID-19 Schutzimpfung?

Melden Sie sich telefonisch unter:

Quartiersbüro: Cornelia Burchardt 07253/9402 - 67
Mo. – Do. 08:30 – 12:30 Uhr
In Ausnahmefällen ist auch eine persönliche Terminvereinbarung im Rathaus möglich. Natürlich unter Einhaltung der Corona-Schutzbestimmungen.

Öffnungszeiten Rathaus - Bitte beachten!!!

Eine persönliche Vorsprache ist derzeit nicht möglich. Bitte klären Sie Ihr Anliegen telefonisch oder per E-Mail.
Tel. 07253/9402-0
E-Mail: GmndKrnd 

Wir danken für Ihr Verständnis. 

Beschlussprotokoll

Das aktuelle Beschlussprotokoll aus der vergangenen Sitzung vom 23.02.2021 erhalten Sie in Kürze hier.


Die nächste öffentliche Gemeinderatssitzung
findet voraussichtlich statt am

Dienstag, 30. März 2021,
Großer Saal der Mehrzweckhalle

Kronauer Wochenmarkt

Wochenmarkt

Wochenmarkt Kronau wird um Käsestand erweitert
Immer freitags von 7 Uhr bis 13 Uhr auf dem Dorfplatz

Neben der Familie Schührer (Obst/Gemüse), Familie Gocht (Fischstand) und Familie Schuh/Zech (Kräuter, Honig u. Stauden) und Familie Weber (Käsespezialitäten) wird künftig auch Samy Ebel aus Hambrücken den Wochenmarkt mit bio-vegane Grundnahrungsmittel und anderen glutenfreien Trendprodukte bereichern.

Bitte machen Sie regen Gebrauch von den Angeboten auf dem Kronauer Wochenmarkt.

Ihre Gemeindeverwaltung

Aktuelle Pressemitteilungen

  • 04.03.2021 Nächtliche Ausgangsbeschränkung für den Landkreis Karlsruhe läuft am Sonntag aus

    (Text: Landratsamt Karlsruhe Medien-Info Nr. 53 vom 04.03.2021) Kreis Karlsruhe. Die Bundeskanzlerin und die Länderchefs haben sich am Mittwoch auf eine Lockerungsstrategie mit mehreren Öffnungsschritten verständigt. Vorausgesetzt, dass die Beschlüsse in Baden-Württemberg so umgesetzt werden, werden ab Montag wieder private Treffen in größerem Umfang ebenso möglich sein wie Terminshopping-Angebote und Museen- und Galerienbesuche mit vorheriger Terminbuchung. Eine „Notbremse“ erfolgt bei einer 7-Tage-Inzidenz über 100 – dann treten wieder verschärfte Regelungen in Kraft.
  • 04.03.2021Sachbeschädigung im Forsthof von Dienstag, 02.03. auf Mittwoch, 03.03.2021

    In der Zeit von Dienstag, 02.03. auf Mittwoch, 03.03.2021 kam es im Forsthof in der Kirrlacher Straße zu mehreren Sachbeschädigungen. Dabei wurden unter anderem Dachrinnen mutwillig zerstört und aus den Halterungen gerissen. Wer hat Beobachtungen gemacht und sachdienliche Angaben zur Belangung der Täter machen? Hinweise werden an das Ordnungsamt (Rufnummer 07253 9402-63 oder 07253 9402-34) erbeten und selbstverständlich vertraulich behandelt. Ihre Gemeindeverwaltung
  • 02.03.2021 Impftermin in Kronau im April geplant - Über 80-jährige sollen in der Mehrzweckhalle ein Impf-Angebot erhalten

    Vermutlich im April wird ein mobiles Impf-Team in die Gemeinde Kronau kommen und den über 80-jährigen in der Mehrzweckhalle die Chance bieten sich impfen zu lassen. Hierfür trifft der Kronauer Krisenstab derzeit die Vorbereitungen. Der Landkreis hat angeboten ab April so genannte mobile Impfteams in die kreisangehörigen Städte und Gemeinden zu schicken, um das Impfen der über 80-jährigen zu beschleunigen.

Weitere Meldungen

  • 02.03.2021 Gemeinderat Thomas Weber geehrt

    Gemeinderat Thomas Weber geehrt
    (von Armin Einsele) Bürgermeister Frank Burkard hatte kürzlich die angenehme Pflicht, Gemeinderat Thomas Weber zu dessen 10-jähriger Zugehörigkeit zum Gemeinderat zu gratulieren. In Anerkennung seiner Verdienste um die Bürgerschaft und die Gemeinde verlieh er Thomas Weber im Vorfeld der öffentlichen Februar-Sitzung des Ortsparlaments die Ehrennadel des Gemeindetags Baden-Württemberg.
  • 16.02.2021 Ein Bildstock auf Reisen - „Kleines Bild“ abgebaut und sichergestellt Kronau

    Ein Bildstock auf Reisen - „Kleines Bild“ abgebaut und sichergestellt Kronau
    (pmk) Etliche Jahrzehnte war der in Kronau als „Kleines Bild“ bekannte Marienbildstock südlich der Landstraße L555 auf halber Strecke zwischen der Ortschaft und der Autobahn ein vertrauter Anblick. Bereits im September 2017 „wanderte“ die entsprechende Marienfigur wieder zurück auf die nördliche Seite der Landstraße, wo sie ursprünglich einmal beheimatet war. Der Heimatverein hatte hierzu einen neuen Bildstock errichtet. Im Zuge der Rückversetzung war von Anfang an auch die Neugestaltung des Bildstocks vorgesehen. Nur Wenige im Ort wissen, dass es sich bei diesem „Kleinen Bild“ südlich der Straße nicht um ein historisch überliefertes Original handelte, vielmehr war es eine aus wenigen Teilen des Originals errichtete Replik.
  • 15.02.2021 Rathaus- und Schulbelegschaft spendet an Hoffnungsbaum e.V.

    Rathaus- und Schulbelegschaft spendet an Hoffnungsbaum e.V.
    (von Armin Einsele) Der Verein Hoffnungsbaum e.V. mit Sitz in Velbert fördert die Erforschung und Behandlung der derzeit noch unheilbaren Krankheit NBIA. NBIA steht für eine Gruppe erblich bedingter, sehr seltener neurologischer Erkrankungen und umfasst derzeit 10 bekannte Krankheitsformen. Zur Vereinfachung kann man sich NBIA als Mischung aus Parkinson und Alzheimer vorstellen; nur wenige Patienten erreichen das Erwachsenenalter. Die Angehörigen unternehmen daher alles Erdenkliche, um der Forschung, dem medizinischen Fortschritt und den NBIA-Behandlungsmöglichkeiten auf die Sprünge zu helfen. Gerade bei derart seltenen Krankheiten bedeutet dies in der Regel möglichst viel Geld zu generieren. Auch die Kronauer Familie Bianchi, deren Söhnchen Giulio mit der NBIA-Variante PKAN zur Welt kam, engagiert sich auf diese Weise.
  • 02.02.2021 Personalwechsel im Gemeinderat - Gemeinderätin Heike Rösch verabschiedet, Gemeinderätin Olesja Brückel verpflichtet

    Personalwechsel im Gemeinderat - Gemeinderätin Heike Rösch verabschiedet, Gemeinderätin Olesja Brückel verpflichtet
    (von Armin Einsele) Auf eigenen Wunsch schied Gemeinderätin Heike Rösch nach 11 Jahren Zugehörigkeit aus dem Gemeinderat aus. Die zeitliche Beanspruchung in ihrem Beruf lässt es nicht mehr zu, dass sie sich in dem für sie gewohnten Umfang dem Mandat widmet. "Hierdurch werde ich meinem eigenen Anspruch, aber auch den Ansprüchen meiner Wählerschaft nicht mehr gerecht“, bedauerte Heike Rösch ihren Schritt. Der Gemeinderat akzeptierte die Begründung, zumal Heike Rösch auch schon 11 Jahre im Gremium tätig war und stimmte zu, dass sie das Gremium zum Jahreswechsel verlassen durfte.
  • 29.12.2020 Freizeitanlage Lußhardtsee in neuer Hand

    Freizeitanlage Lußhardtsee in neuer Hand
    (von Armin Einsele) Kürzlich kam der neue Pachtvertrag für die Freizeitanlage Lußhardtsee zum Abschluss. Bürgermeister Frank Burkard und Julia Dickgießer unterzeichneten das umfangreiche Vertragswerk für das am 1. Januar 2021 beginnende fünfjährige Pachtverhältnis. Zuvor hat Franz Kinner mit seinem Team als Erstpächter und See-Pionier den im Mai 2007 privatisierten Lußhardtsee gemanagt.
  • 14.12.2020 Spatenstich für neuen Edeka Markt und Filiale der Drogeriemarktkette Müller erfolgt

    Spatenstich für neuen Edeka Markt und Filiale der Drogeriemarktkette Müller erfolgt
    (pmk) Erleichterung und Vorfreude waren beim Spatenstich für den Gebäudekomplex des Edeka-Marktes und der Drogeriemarktkette Müller förmlich mit Händen zu greifen. Nach etlichen ärgerlichen Verzögerungen fanden sich Bürgermeister Frank Burkard, die Investoren der Hirsch Kronau GdbR, Werner Kroffl von der Projektentwicklungsgesellschaft IBB, Architekt André Böhme, Planer Dr.-Ing. Michael Cischek, Verwaltungsmitarbeiter und mit Uta Türmer, Niko Vurnik und Rolf Acker Vertreter der der Ratsfraktionen zum lang ersehnten Termin ein. Projektentwickler Werner Kroffl dankte in seiner Ansprache insbesondere den Investoren für ihren Mut und ihre Geduld.

Kommende Veranstaltungen

  • 14.03.2021

    Landtagswahl

 
 

Geburten

Geburten

Mitteilungsblatt

Adresse

Gemeinde Kronau
Kirrlacher Straße 2
76709 Kronau

Wetter in Kronau

1 °C

Klarer Himmel

 
 

Powered by Weblication® CMS

 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen