Aktuelle Pressemitteilungen

 
  • 15.06.2020 Mehrzweckhalle für Sportvereine ab Donnerstag offen - Kulturelle Vereine müssen noch auf Stuttgart warten

    Ab kommenden Donnerstag öffnet die Gemeinde Kronau vorsichtig wieder die Mehrzweckhalle. Unter Einhaltung der „Corona-Verordnung Sportstätten“ ist es Sportlern erlaubt im Rahmen ihrer Vereinstätigkeiten zu trainieren. Die betroffenen Vereine werden in Kürze individuell informiert.
  • 09.06.2020Besucherparkplätze vor dem Rathaus

    Besucherparkplätze vor dem Rathaus
    (Text: ae/Foto: ob) Kürzlich wurden vor dem Rathaus in der Kirrlacher Straße rechts und links des Eingangs zwei Kundenparkplätze mit Parkscheibenregelung (Kurzzeitparken) eingerichtet. Rathausbesuchern finden somit in unmittelbarer Nähe des Verwaltungsgebäudes einen Parkplatz. Die Maßnahme geht auf einen Antrag der Freien Wähler-Fraktion vom 28.01.2020 zurück Kundenparkplätze zur Verfügung zu stellen und wurde vom Gemeinderat am 07.04.2020 in öffentlicher Sitzung entsprechend des Umsetzungsvorschlags der Verwaltung positiv entschieden.
  • 28.05.2020 Weitere Lockerungen der Corona-Beschränkungen - Beherbergungsbetriebe dürfen ab 29. Mai öffnen

    Erfreulich rechtzeitig hat das Land Baden-Württemberg die weitere Marschrichtung in Sachen Corona-Beschränkungen in einer weiteren Verordnung festgelegt. Der Kronauer Krisenstab zeigt sich positiv überrascht.
  • 26.05.2020 Verkehrsverstöße werden teurer

    Kürzlich wurden neue bundeseinheitliche Regelungen für Verkehrsordnungswidrigkeiten im ruhenden Verkehr erlassen. Diese gelten auch für Kronau und bewirken auch hier eine deutliche Anhebung der Verwarnungsgelder.
  • 26.05.2020 Schulmensabau begonnen - Spatenstich unter „Corona-Bedingungen“

    Schulmensabau begonnen - Spatenstich unter „Corona-Bedingungen“
    (von Armin Einsele) Lange Zeit hatte man dem Spatenstich für den Mensaneubau entgegen gefiebert. Jetzt, nach zwei Jahren Vorlaufzeit und ausgerechnet in Zeiten der Corona-Krise, konnten endlich die Arbeiten aufgenommenen werden und der Spatenstich erfolgen.
  • 26.05.2020 Mehrzweckhalle und Alte Schule bleiben bis nach den Pfingstferien geschlossen

    Frühestens für Montag, 15. Juni 2020, stellt die Gemeinde Kronau die Aufhebung der Nutzungssperre für die Mehrzweckhalle und die Alte Schule in Aussicht.
  • 19.05.2020 Spatenstich zur neuen Notfallrettungswache

    Spatenstich zur neuen Notfallrettungswache
    (von Armin Einsele) Am Montag, dem 18.05.2020, war es endlich soweit. Der DRK-Kreisverband Karlsruhe e.V. errichtet eine neue Rettungswache an der L555, Am Autobahnzubringer 4 in Kronau. In wenigen Monaten soll die DRK-Rettungswache ihre Arbeit aufnehmen. Aufgrund der aktuellen Situation fand kurzfristig in kleinem Kreis unter Wahrung aller Schutzmaßnahmen der Spatenstich statt.
  • 15.05.2020 Kindergärten sollen zum 25. Mai eingeschränkt öffnen - Land erlaubt nur halbe Auslastung

    Die Wiedereröffnung der Kindergärten ist auch in Kronau erst für Montag, den 25. Mai vorgesehen. „Wie andernorts, wird auch in unserer Gemeinde noch Zeit zur Ausarbeitung eines fundierten Konzeptes benötigt“, so Bürgermeister Frank Burkard.
  • 14.05.2020 Gemeinderatsitzung in Kronau am Dienstag, 19. Mai 2020 - Mammutsitzung unter Corona-Bedingungen in der Mehrzweckhalle

    (von Armin Einsele): Weiter dem Infektionsschutz geschuldet, findet auch die Sitzung des Gemeinderats am Dienstag, 19.05.2020, 19.00 Uhr, erneut in der Mehrzweckhalle statt. Es gilt, eine Mammut-Tagesordnung abzuarbeiten, die mit einer Bürgerfragestunde und der Bekanntgabe zuletzt nichtöffentlich gefallener Beschlüsse startet, gefolgt von Beschlüssen zur Erweiterung des Feuerwehrhauses. Zur Behandlung kommen wird danach der Medienentwicklungsplan für die Erich Kästner Schule, der die Basis für einen weiteren, vom Land finanziell geförderten Ausbau des digitalen Lernens ist.
  • 13.05.2020 Gaststätten dürfen ab 18. Mai wieder öffnen - Strenge Verhaltensregeln für Wirte und Gäste

    Ab kommendem Montag, 18. Mai ist es soweit: In Baden-Württemberg dürfen Gaststätten wieder öffnen. Dies gilt sowohl für geschlossene Räume als auch für den Außenbereich. Dabei gelten im Übrigen die normalen Sperrzeiten. Grundsätzlich steht also einem Besuch im Biergarten Ihres Vertrauens nichts mehr im Wege.
  • 12.05.2020 Neue Fahrradständer montiert

    Neue Fahrradständer montiert
    (von Sandra Kost) Ein Baustein auf dem Weg zur Fahrradgemeinde Kronau ist die Umrüstung von Fahrradständern auf moderne Bügel-Anlagen. In diesem Zusammenhang wurde kürzlich die bisherige Fahrradabstellanlage hinter der Bushaltestelle an der Hauptstraße umgestellt. Die Arbeiten wurden aktuell abgeschlossen.
  • 12.05.2020 Weitere Hundetoiletten installiert

    Weitere Hundetoiletten installiert
    (von Sandra Kost) In den vergangenen Jahren wurden in der Gemeinde Kronau eine Vielzahl an Hundetoiletten installiert. Bereits im Jahr 2007 wurden die ersten drei Stationen aufgestellt. Diese wurden damals in der Friedenstraße, am Durchgangsweg Kirrlacher-/Schulstraße und an der Kronenstraße/Ecke Gutenbergstraße angebracht. Da die Hundehalter bis heute erfreulicherweise sehr regen Gebrauch von diesem Angebot machen, wurde nun bereits die 20. Hundetoilette installiert.
  • 12.05.2020 Forstausgleichsmaßnahme für Gewerbegebiet A 5 Quartier abgeschlossen - 5000 Bäume und Sträucher und Büsche gepflanzt

    Forstausgleichsmaßnahme für Gewerbegebiet A 5 Quartier abgeschlossen - 5000 Bäume und Sträucher und Büsche gepflanzt
    (von Armin Einsele) „Die Forstausgleichsmaßnahme auf Gemeindegrund ist abgeschlossen“, vermeldete dieser Tage Revierförster Jens Schweizer dem Rathaus. Bei einer anschließenden Besichtigung des eingezäunten Areals entlang des Hardlacher Wegs zwischen Waldkreuz und Lußhardtsee erläuterte der Forstexperte Hauptamtsleiter Armin Einsele und Maike Hochadel, Verwaltungsfachangestellten-Auszubildende im Rathaus, interessante Hintergründe zur Aufforstungsfläche für das A 5 Quartier.
  • 08.05.2020 Kronau bereitet Umsetzung des Corona-Stufenplans vor - Pfingsten könnte die Wende bringen

    Der Stufenplan des Landes Baden-Württemberg zum Verlassen des Corona-Lockdowns befindet sich noch im Entwurfsstadium. Dennoch bereitet der Kronauer Krisenstab die Umsetzung auf lokaler Ebene bereits intensiv vor. „Wir glauben, dass wir am Wochenende keine allzu großen Überraschungen mehr erleben“, so Bürgermeister Burkard.
  • 06.05.2020 Vorsichtige Lockerungen in Kronau - Spielplätze geöffnet – Beerdigungen bis 50 Personen

    Die Gemeinde Kronau setzt selbstverständlich die auf Landes- und Bundesebene beschlossenen Lockerungen um. Wie angekündigt sind ab heute die Spielplätze wieder geöffnet. Dabei sind jedoch die Rahmenbedingungen weiterhin eng gesteckt.
  • 05.05.2020 Lokales Kulturgut besonderer Art

    Lokales Kulturgut besonderer Art
    (von Armin Einsele) Auf Kulturgut ganz besonderer Art trifft gelegentlich das Team des Vermessungsbüros Zielbauer und Heiler bei Auftragsvermessungsarbeiten auf Kronauer Gemarkung. So auch kürzlich, als es galt Grenzverläufe zu überprüfen. Die „Geometer“ stießen dabei auf ein besonders schönes Exemplar eines Grenzsteins, das den Grenzverlauf zwischen Kronauer Feldflur und landeseigenem Forst markiert. Die „Kronauer Seite“ des Steins ziert der Stern aus dem historischen Gemeindewappen, die Gegenseite das historische badische Landeswappen.
  • 04.05.2020 Ab Mittwoch Spielplätze geöffnet - Wertstoffhof ab nächster Woche wieder im Normalbetrieb – neue Zeiten!!

    Der Kronauer Krisenstab ist dabei die Lockerungen der Landesregierung umzusetzen. Vor diesem Hintergrund wurden heute Morgen wichtige Entscheidungen zur Ausgestaltung der neuen Linie auf kommunaler Ebene getroffen.
  • 29.04.2020 Kronauer Rathaus wird vorsichtig geöffnet- Ab Montag, 4. Mai Termine mit Maske

    Die Kronauer Rathausbelegschaft wird ab kommenden Montag, 4. Mai wieder Kundenverkehr zulassen. Allerdings soll dies mit größter Vorsicht und auch nur dann geschehen, wenn das jeweilige Anliegen nicht telefonisch oder über Email bearbeitet werden kann.
  • 27.04.2020 Umstellung auf Dauer-Krisenmodus im Rathaus - Klare Regeln für Kunden und Mitarbeiter

    Der Betrieb im Kronauer Rathaus soll ab kommenden Montag, 4. Mai so umgestellt werden, dass er der andauernden Krise langfristig gerecht werden kann. „Wir müssen sehen wie wir - trotz allem - unseren Pflichtaufgaben nachkommen können“, so Bürgermeister Burkard.
  • 24.04.2020 Maskenpflicht als Preis für die Lockerungen - Kronauer Quartiersmanagement mit wichtigen Hinweisen

    Die Strategie von Bund und Ländern steht. Lockerungen ja aber dafür müssen im Gegenzug beim Einkaufen und im ÖPNV Masken getragen werden. Dies gelte nicht für Kinder unter 6 Jahren. Der Kronauer Krisenstab zeigt sich solidarisch und will daher mithelfen diese von oben vorgegebene Linie bestmöglich umzusetzen.
 
 

Adresse

Gemeinde Kronau
Kirrlacher Straße 2
76709 Kronau

Wetter in Kronau

2 °C

Klarer Himmel

 
 

Powered by Weblication® CMS

 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen