Aktuelle Pressemitteilungen

 
  • 17.07.2019 Musical begeistert Kronau - Musikerjugend führt Paul der Pinguin auf

    Musical begeistert Kronau - Musikerjugend führt Paul der Pinguin auf
    (inei) Dass der Musikverein „Harmonie“ Kronau für beste musikalische Unterhaltung steht, ist längst kein Geheimnis mehr. Allerspätestens seit dem 14. Juli gilt dies aber auch für das Jugendorchester des Kronauer Traditionsvereins. Unter der musikalischen Leitung der 19-jährigen Paula Dickemann am Taktstock durfte das Publikum in einer gut besuchten Kronauer Mehrzweckhalle das Musical „Paul der Pinguin oder Sag, wie sieht die Welt woanders aus?“ genießen. Nach monatelanger intensiver Probe- und Vorbereitungszeit, unzähligen fleißigen Händen, die kunstvoll Requisiten und Bühnendekoration gebastelt hatten, ging ein Musical über die Bühne, wie es zuvor in dieser Form noch keines in der Region gegeben hat.
  • 16.07.2019 Gemeinderatsitzung in Kronau am Dienstag, 23. Juli 2019 - Gewichtige Tagesordnung vor der Sommersitzungspause

    (von Armin Einsele) Nicht weniger als 16 Punkte weist die Tagesordnung der letzten öffentlichen Gemeinderatssitzung vor der Sommersitzungspause am Dienstag, 23. Juli 2019, 19.00 Uhr, im Bürgersaal des Rathauses auf. Nach einer Bürgerfragestunde und der Bekanntgabe zuletzt nichtöffentlich gefasster Entscheidungen stehen der Abschlussbericht des Programms Flächengewinnung durch Innenentwicklung (FdI) und eine Beratung zum Sanierungsprogramm „Mitte-Ost“ zur Vorbereitung einer Bürgerversammlung nach den Ferien an.
  • 15.07.2019 Nach der Arbeit kam das Reisen - Theo und Liesel Bechtold feiern Diamantene Hochzeit

    Nach der Arbeit kam das Reisen - Theo und Liesel Bechtold feiern Diamantene Hochzeit
    (fsch) Der Tanz beim „Mälscher Markt“ hatte es in sich, denn es war die erste Begegnung von Theo Bechtold und Liesel Keller. Liebe auf den ersten Blick, der ein Leben lang nachwirken sollte, nennt es das Jubelpaar selbst. Heuer am 25. Juli 2019 feiert das Ehepaar Theo und Liesel Bechtold das Fest der Diamantenen Hochzeit. Theo Bechtold, im Jahr 1935 geboren, verlor bei der Geburt seine Mutter. Die Großeltern ersetzten ihm in seiner frühen Kindheit die notwendige Nestwärme.
  • 11.07.2019 Wachsam im Dienst der Behinderten - Manfred Haas prangert Missstände an

    (von Frieder Scholtes) Manfred Haas ist ehrenamtlicher Beauftragter der Gemeinde Kronau und Mitglied der Generationen Initiative Kronau. Als solcher setzt er sich mit großem Engagement für die Belange seiner Klientel ein und möchte seine Heimatgemeinde Kronau zu deren Erleichterung barrierefrei gestalten. Bei der letzten Gemeinderatsitzung berichtete der umtriebige Ehrenamtliche dem Gemeinderat über seine Aktivitäten über Erfolg seiner Bemühungen aber auch, dass es bis zum Ziel noch ein weiter Weg ist.
  • 09.07.2019 Verkehrsschau mit Experten

    Verkehrsschau mit Experten
    (von Armin Einsele) In unregelmäßigen Abständen finden in Kronau Verkehrsschauen unter Einbeziehung von Verkehrsexperten statt, so auch vor Kurzem: Bürgermeister Frank Burkard, Mitglieder der Verwaltung, Gemeinderäte sowie ein Vertreter der Straßenverkehrsbehörde im Landratsamt und ein Vertreter des Polizeipräsidiums Karlsruhe begutachteten einige Örtlichkeiten in Kronau. Diese waren der Verwaltung durch Hinweise aus der Bevölkerung oder dem Gemeinderat benannt worden.
  • 09.07.2019 Jugendorchester des MV Kronau und der Projektchor spielen Musical

    „Paul der Pinguin – oder „Sag wie sieht die Welt woanders aus? (von Frieder Scholtes) Am kommenden Sonntag, den 14.07. um 14.00 Uhr führt das Jugendorchester des Musikvereins Harmonie Kronau mit dem eigens dafür ins Leben gerufenen Projektchor das Musical: „Paul der Pinguin – oder „Sag wie sieht die Welt woanders aus?, auf. Das Musical das in der Mehrzweckhalle aufgeführt wird, erzählt folgende Geschichte: Der kleine Pinguin Paul stellt sich immer die Frage, wie die Welt wohl woanders aussieht. Der Wal, der zweimal im Jahr am Südpol vorbeikommt, erzählt ihm immer von Tigern, Löwen, Amerikanern und vielem mehr.
  • 09.07.2019Von-Frauen-für-Frauen-Flohmarkt in Kronau am 28. September 2019

    Erstmals veranstaltet der Kronauer Benefizverein Kronau hilft! e.V. einen Mädels- und Frauenflohmarkt mit dem Motto „Alles was Frauen glücklich macht“. Bis zu 70 Stände findet am Samstag, den 28. September 2019 von 10.00 bis 13.00 Uhr in der Kronauer Mehrzweckhalle Platz.Nichtgewerbliche Anbieter haben die Möglichkeit Secondhandware anzubieten. Der Eintritt ist frei, für Anbieter wird eine Standgebühr in Höhe von 15,- Euro fällig. Eine Cafeteria sichert das leibliche Wohl. Der Erlös des Events fließt in den Hilfsfonds des Sozialvereins und kommt unverschuldet in Not Geratenen zu Gute. Infoanforderung und Standanmeldung ab sofort an kisafloh-kronau@web.de.
  • 08.07.2019 Dienstauto für die Ortspolizeibehörde

    Dienstauto für die Ortspolizeibehörde
    Dieser Tage übergab Bürgermeister Frank Burkard dem gemeindlichen Vollzugsbediensteten und Mitarbeiter der Ortspolizei Behörde Oliver Beetz eine nagelneues Dienstfahrzeug. Der Dienstwagen Marke Opel Corsa ist in den blau weißen Polizeifarben lackiert und mit einem Gelblicht versehen.Die verschiedenen Dienstorte sollen mit diesem Fahrzeug zügig erreicht werden, ebenso die Außenbereiche wie Feld- und Wirtschaftswege, die Park-und Ride Parkplätze an der Autobahn und die Behelfszufahrten zu dieser in beiden Fahrtrichtungen.
  • 04.07.2019Gemeinderatsitzung in Kronau am Dienstag, 09. Juli 2019 - Neuer Gemeinderat tagt erstmals

    (von Armin Einsele) Erstmals in seiner neuen Komposition tritt der Kronauer Gemeinderat zu einer öffentlichen am Dienstag, 09. Juli 2019, 19.00 Uhr, im Bürgersaal des Rathauses zusammen. Den Sitzungsauftakt bildet eine Bürgerfragestunde, gefolgt von Ehrungen für langjährige Zugehörigkeit zum Gemeinderat und die Verabschiedung der aus dem Gremium ausscheidenden Mitglieder. Bei der Verpflichtung aller neu- und wiedergewählten Gremienmitglieder durch Bürgermeister Frank Burkard und der sich anschließenden Wahl der künftigen Bürgermeisterstellvertreter spielt dann erstmals die neue Zusammensetzung des Rats eine Rolle. Die einheitliche Gestaltung des Gemeindewappens und ein Bericht von Manfred Haas, lokaler ehrenamtlicher Beauftragter für die Belange von Menschen mit Behinderungen, stehen im Anschluss auf dem Programm. Schließlich informiert das Ortsoberhaupt über den Stand laufender Projekte und Angelegenheiten von öffentlichem Interesse. Außerdem haben die Gremienmitglieder die Gelegenheit, Wünsche und Anregungen zu adressieren.
  • 02.07.2019 Weitere Ideen gefragt - Architektur-Masterstudenten des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) unterstützen Gemeinde

    Weitere Ideen gefragt - Architektur-Masterstudenten des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) unterstützen Gemeinde
    (von Armin Einsele) Zur Umsetzung zahlreicher Innenentwicklungsprojekte, insbesondere der Umgestaltung der Ortsmitte, sind Ideen gefragt. Diese machen sich vornehmlich die politisch Verantwortlichen in der Gemeinde, die LBBW Kommunalentwicklung GmbH, beauftragte Planungsbüros und neuerdings auch Studierende des KIT. Auf Bitte von Bürgermeister Frank Burkard, der den Kontakt zu Dipl.Ing. Markus Kaltenbach, Stadtplaner und wissenschaftlicher Mitarbeiter herstellte, fanden sich am Montag 15 Studierende sowie drei Mitglieder des Vereins Raumgeschichten e.V. in Kronau ein, um einige Örtlichkeiten näher unter die Lupe zu nehmen und Ideen für deren Umgestaltung und künftige Nutzung zu entwickeln.
  • 28.06.2019 Personalrat in neuer Besetzung

    Personalrat in neuer Besetzung
    (von Armin Einsele) Nicht nur im Gemeinderat findet ein kleines Stühle rücken statt. Mit dem Personalrat erfährt ein weiteres wichtiges Gremium für die Gemeindeverwaltung einen kleinen Facelift auf zwei Positionen. Das Ergebnis der kürzlich erfolgten Personalratswahl bestätigte den bisherigen und auch neuen Vorsitzenden Andreas Henninger ebenso wie seine Stellvertreterin Mona Knebel und das Personalratsmitglied Markus Blaha. Unterstützt werden diese künftig von den Neugewählten, Bauhofmitarbeiter Maik Just und Oliver Beetz, Gemeindevollzugsbediensteter der Gemeinde.
  • 27.06.2019 Flüchtlingshelfer Kurt Kohl mit Verdienstmedaille geehrt

    Flüchtlingshelfer Kurt Kohl mit Verdienstmedaille geehrt
    (von Frieder Scholtes) „Wer sich wie Kurt Kohl engagiert, hat sich um das Wohl der Gemeinde Kronau und deren Einwohner verdient gemacht“, sagt Bürgermeister Frank Burkard bei der Ehrung mit der Verdienstmedaille der Gemeinde, vor den Gemeinderäten und den Besuchern. Kurt Kohl war sofort dabei als vor vier Jahren die ehrenamtliche Hilfe für Geflüchtete in Kronau und Bad Schönborn notwendig wurde: Er ist inzwischen Mitglied im Vorstand der Flüchtlingshilfe Bad Schönborn und Kronau und setzt wichtige Impulse.
  • 25.06.2019 Fronleichnam-Prozession auf dem Prüfstand

    Fronleichnam-Prozession auf dem Prüfstand
    (von Frieder Scholtes) „Mit dem "Fest des Leibes und Blutes Christi" erinnern die Katholiken der südlichen Bundesländer Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Saarland an das letzte Abendmahl Jesu und begehen das Besinnen bei einem Feiertag. Jesus hatte laut Bibel den Aposteln Brot und Wein gereicht und dabei "Das ist mein Leib" und "Das ist mein Blut" gesprochen. In den katholischen Messen wird in der Eucharistie (Kommunion) und an Fronleichnam mit einem besonderen Fest und Prozessionen durch Dörfer und Städte gefeiert dass Christus und damit Gott gegenwärtig ist. Die Wege durch die Prozessionsstraßen wurden dazu ehemals mit prächtigen Blumenornamenten versehen, die Anwohner schmückten ihre Fassaden mit Kirchenfahnen, Heiligenfiguren und Blumen.
  • 25.06.2019 Sommerfest des MV Harmonie Kronau

    Sommerfest des MV Harmonie Kronau
    (von Frieder Scholtes) Dass die Musikvereinsveranstaltung der Kronauer ihren Namen zu Recht trug, bewiesen die vielen Schweißtropfen der Musiker, Helfer, auch der Besucher und ganz besonders des Bedienpersonals. Auch auf der Bühne standen die Getränkekisten stapelweise für die Protagonisten parat. Los ging es am Samstag nach einem Gedenk-Gottesdienst, als der festgebende Verein eröffnete und im Anschluss die Band „Atis Music Lounge“ das stimmungsfrohe Publikum bis in die Nacht hinein auf Temperatur hielt. Die Bar war stets dreireihig belagert und allmählich gingen die köstlichen Longdrinks mit und ohne „Alk“ zur Neige.
  • 24.06.2019 Gemeinderatsitzung am Dienstag, 25. Juni 2019

    Wie sicher ist Kronau? (von Armin Einsele) Diese Frage wird bei der jährlichen Kriminalitäts- und Verkehrslageberichterstattung durch Gerd Volland, Leiter des Polizeireviers Bad Schönborn, in der öffentlichen Sitzung des Gemeinderats am Dienstag, 25. Juni 2019, um 19.00 Uhr im Bürgersaal des Rathauses beantwortet werden.
  • 11.06.2019 Übung des Strahlenschutzzuges Landkreis Karlsruhe

    Übung des Strahlenschutzzuges Landkreis Karlsruhe
    Am Samstag den 08. Juni fand die diesjährige Strahlenschutzübung im Landkreis Karlsruhe unter den Augen des Kronauer Bürgermeisters Frank Burkard, des stellvertretenden Kreisbrandmeisters Bertram Maier, des Fachgebietsleiters Umwelt- und Strahlenschutz Christian Sommer sowie weiterer Zuschauer in Kronau statt.
  • 11.06.2019 Pfingstzelt-Theater bei der Kronauer Karnevalsgesellschaft

    Pfingstzelt-Theater bei der Kronauer Karnevalsgesellschaft
    (von Frieder Scholtes) Piraten Ahoi. Burleske mit vielen Lachern Mit etwas grotesken Zusammenhängen, doch vielen köstlichen Lachern, erwartete die Theatergruppe der Kronauer Karnevalsgesellschaft seine große Fangemeinde zum Zelttheater beim Pfingst-Frühlingsfest. Gewohnt war man Stücke mit Burlesken-Charakter, doch die Komödie in drei Akten „Piraten Ahoi“ von Andreas Wening, stellte auch einige Anforderungen an das kindliche Langzeit-Gedächtnis des Auditoriums.
  • 11.06.2019 Melanie Schmitt zur Standesbeamtin ernannt

    Melanie Schmitt zur Standesbeamtin ernannt
    (von Armin Einsele) Kürzlich durfte Bürgermeister Frank Burkard mit Verwaltungswirtin Melanie Schmitt eine weitere Bedienstete im Rathaus zur Standesbeamtin für den Bezirk Kronau bestellen. Sämtliche Angelegenheiten und Verfahren im Personenstandswesen darf Melanie Schmitt nun hochoffiziell beurkunden. Der Bestellung zur Standesbeamtin gingen eine monatelange intensive fachliche Vorbereitung im Rathaus und ein erfolgreich bestanderer mehrwöchiger Lehrgang an der Akademie für Personenstandswesen in Bad Salzschlirf voraus.
  • 04.06.2019 Arbeiten am neuen Kindergarten St. Franziskus aufgenommen

    Arbeiten am neuen Kindergarten St. Franziskus aufgenommen
    Grundsteinlegung soll den Spatenstich ersetzen Unberührt vom Witterungsbedingt ausgefallenen Spatenstich hat die katholische Pfarrgemeinde St. Laurentius die Arbeiten am neuen Kindergarten St. Franziskus aufgenommen. Im Moment laufen die Aushebung der Baugrube und die weiteren vorbereitenden Arbeiten. Unter Mitwirkung des Bauamtes der Gemeinde Kronau konnten mittlerweile auch die Gewerke für den Rohbau und das Dach vergeben werden.
  • 03.06.2019 Windkraft: Projektinformationen jetzt online

    (von Armin Einsele) Mit Genugtuung nimmt man im Kronauer Rathaus zur Kenntnis, dass das Unternehmen Wirsol ab sofort im Internet auf www.windparklusshardt.de über sein Windparkprojekt informiert. „Es war gut, dass wir Druck gemacht haben“, so Bürgermeister Burkard.
 
 

Adresse

Gemeinde Kronau
Kirrlacher Straße 2
76709 Kronau

Wetter in Kronau

3 °C

Überwiegend bewölkt

 
 

Powered by Weblication® CMS

 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen