Werner Lemmer geht in den Ruhestand

23.05.2023

Werner Lemmer geht in den Ruhestand

(von Armin Einsele) Rheinische Frohnatur oder nüchtern kalkulierender Zahlenmensch? Keine der beiden Beschreibungen kennzeichnen Werner Lemmer treffend, eher eine abgeschwächte Mischung aus Beidem trifft auf den langjährigen Kronauer Rechnungsamtsleiter zu, der am 01. Juni seinen wohlverdienten Ruhestand antritt. Am 01. April 1992 trat Werner Lemmer in den Dienst der Gemeinde Kronau als Rechnungsamtsleiter ein. Davor hatte er erfolgreich berufliche Stationen in seiner Heimatstadt Lohmar (nahe Köln) und seinen Wehrdienst hinter sich gebracht.

Ins Badische verschlug es den Rheinländer aus Liebe zu einer Odenwälderin. Mit seiner Ehefrau Beate und seinen zwischenzeitlich erwachsenen beiden Söhnen wurde Werner Lemmer in Langenbrücken heimisch. Von dort hatte er quasi seinen Arbeitsplatz im Kronauer Rathaus von der Kraichgauhöhe aus stets im Blick.

Stets im Blick hatte Werner Lemmer auch die Finanzen der Gemeinde Kronau. Mit Heinz Hochadel, Jürgen Heß und schließlich Frank Burkard konnten sich drei Ortsoberhäupter stets hundertprozentig auf ihn verlassen. Seine unaufdringliche, ruhige und sachliche Art, wenn es um Finanzbelange im Gemeinderat ging, kamen auch stets beim Ortsparlament gut an. „Nicht mehr ausgeben, als man hat“, war das probate Motto des Finanzfachmanns. Für nicht weniger als 31 Gemeindehaushalte zeichnete er in seiner langen Dienstzeit verantwortlich.

Fast immer Punktlandungen, meist sogar bessere Jahresergebnisse, als es die Planungen vorsahen, kann sich Werner Lemmer zuschreiben. Auch die Rechtsaufsicht im Landratsamt und die Gemeindeprüfungsanstalt Baden-Württemberg hatten nie Anlass, Kritisches über das Kronauer Finanzgebaren zu äußern. Bei seiner Ausstandsfeier betonte Werner Lemmer aber ausdrücklich, dass die gute Bilanz nicht sein alleiniger Verdienst ist, sondern maßgeblich der Teamleistung seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Rechnungsamt in all den Jahren zu verdanken ist. Sicherlich kam Werner Lemmer beim Herauskitzeln dieser guten Mannschaftsleistung seine ruhige, stets auf Harmonie bedachte Art seine Organisationseinheit zu lenken, zu Gute.

Ab 01. Juni ist Werner Lemmer nun Pensionär. Seinen wohlverdienten Ruhestand im Kreise seiner Familie möchte er entspannt begehen, ab und zu unterbrochen von Fernreisen mit seiner Ehefrau Beate.
Bürgermeister Frank Burkard würdigte das großartige Wirken von Werner Lemmer bei dessen interner Abschiedsfeier. Auch im Namen seiner beiden Vorgänger im Amt dankte er Werner Lemmer für über 31 Jahre treue Dienste und die jahrzehntelange erfolgreiche Steuerung der Gemeindefinanzen; verbunden mit den besten Wünschen für einen Ruhestand bei bester Gesundheit und der Hoffnung, dass Werner Lemmer auch als Pensionär der Gemeinde Kronau verbunden bleibt.

 
 

Willkommen zur Ralli-Rallye

Logo Laurentiusweg

Diese Dorfrallye führt Dich durch Kronau und Umgebung und verschafft Dir in spielerischer Form einen Einblick in die Geschichte.

Sanierungsgebiet „Mitte-Ost“

Geburten

Geburten

Mitteilungsblatt

Adresse

Gemeinde Kronau
Kirrlacher Straße 2
76709 Kronau

Wetter in Kronau

4,9 °C

Bedeckt

 
 

Powered by Weblication® CMS

 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen