Neues Fenster: Internetauftritt der Freiwilligen Feuerwehr Kronau
St. Laurentius Rad- und Wanderweg
Neues Fenster: Internetauftritt der Erich Kästner Schule Kronau
Neues Fenster: Jugendzentum All4one Kronau bei Facebook
Generationen Initiative Kronau
Neues Fenster: Internetauftritt der Partnergemeinde Hohndorf
Neues Fenster: Serviceportal des Landes Baden-Württemberg - Service BW

Goldhochzeit im Hause Bräuninger

16.09.2021

Goldhochzeit im Hause Bräuninger

(von Armin Einsele) Mit großer Dankbarkeit schauen Juliana und Werner Bräuninger am 18. September auf ein erfülltes fünfzigjähriges Eheleben zurück. Vor einem halben Jahrhundert, kurz nach der standesamtlichen Trauung im Kronauer Rathaus läuteten in der Pfarrkirche St. Laurentius auch die Hochzeitsglocken für das Brautpaar.

Kennengelernt haben sich Juliane und Werner bereits 1968 beim Tanz im Lammsaal; wie viele andere Kronauer Ehepaare auch seinerzeit „standesgemäß an Fasching“.
Und dem Tanzen sind die beiden bis heute treu geblieben, wenngleich die Pandemie Einschränkungen mit sich gebracht hat. „Tanzen kann man aber auch zuhause oder im ganz kleinen Kreis“, bekennen die Gründungsmitglieder des Tanzkreises Bad Schönborn, jetzt Tanzkreis Kronau. Stolz ist Werner Bräuninger über ein besonders Exponat. Als das Gasthaus zum Lamm vor wenigen Jahren abgerissen wurde, rettete er nämlich die Eingangstür des Lammsaals, der dem Verein als Trainingsraum diente und der auch Ort des ersten Treffens des Jubelpaars war.

Viele Jahre haben Bräuningers mit Freunden die herrliche Bergwelt in den Dolomiten erwandert und auf Klettersteigen erkundet. Deutschland, Italien, Frankreich und die Schweiz haben sie bis vor einigen Jahren mit dem Trike erkundet. Etwas gemächlicher sind die beachtlich fit und jung gebliebenen Senioren jetzt mit dem E-bike in der näheren und weiteren Umgebung unterwegs.
Die Geburtswurzeln von Juliana liegen in Kronau. Kaum jemand sonst wird sagen können, er habe im Rathaus im Zimmer über dem Balkon erstmals das Licht der Welt erblickt. Dort war nämlich ihre Familie (Pospichel), zur Flucht gezwungene Deutsch-Ungarn, damals untergebracht.

Werner Bräuninger stammt aus Reilingen und arbeitete bis zur Rente bei Siemens im Fahrleitungsbau in leitender Funktion, während Juliane Bräuninger bis zum Vorruhestand als Buchhalterin tätig war.
Sofern es Corona zulässt, freuen sich Juliana und Werner Bräuninger ihr Ehejubiläum am 50. Hochzeitstag mit ihrer Tochter Sabine, deren Ehemann und den beiden Enkeln sowie Freunden feiern zu dürfen.

 
 

Geburten

Geburten

Mitteilungsblatt

Adresse

Gemeinde Kronau
Kirrlacher Straße 2
76709 Kronau

Wetter in Kronau

9 °C

Ein paar Wolken

 
 

Powered by Weblication® CMS

 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen