Musik- und Kunstschule unter neuer Leitung

29.06.2021

Musik- und Kunstschule unter neuer Leitung

(von Armin Einsele) Die Corona-Kontaktbeschränkungen seit dem Jahreswechsel 2020/21 haben etliche Termine von Bürgermeister Frank Burkard ins Wanken gebracht. Ein besonders wichtiger Nachholtermin fand nun dieser Tage im Kronauer Rathaus statt. Zu Gast beim Ortsoberhaupt waren Marco Vincenzi, neuer Leiter der Kunst- und Musikschule Östringen und sein Vorgänger Alois Hirsch. Die Taktstockübergabe von Hirsch an Vincenzi, um in der Musikersprache zu bleiben, fand bereits im Januar 2021 statt.

Seit Jahrzehnten kooperiert die Gemeinde Kronau intensiv mit der Musik- und Kunstschule Östringen, welche aktuell über ein 24-köpfiges Lehrerkollegium und nahezu 1.000 Schüler verfügt.

Bei Marco Vincenzi, als neuem Leiter der kommunalen Bildungseinrichtung, handelt es sich gewissermaßen um ein Eigengewächs. Als er vor Jahrzehnten als Östringer Bub seine musikalische Früherziehung in der damaligen Musikschule Östringen genoss, hätte er sich noch nicht träumen lassen, dass er dereinst deren Chef sein würde. Der agile staatlich anerkannte Berufsmusiker und Instrumentalpädagoge und Master in Kulturmanagement ist nicht nur der neue Schulleiter, er erteilt auch Saxofon- und Klarinettenunterricht und leitet sowohl die renommierte Bigband der Musikschule, als auch die Mitarbeiter Bigband des Landkreises Karlsruhe. Als Musiker ist er daneben in der Coverband „Phil“ aktiv. 

Seit seinem Dienstantritt hatte er sich auch mit den Corona-bedingten Herausforderungen für die Schule auseinander zu setzen. Die Weiterentwicklung von Online-Unterrichtsangeboten über die Pandemie hinaus, sowie generell das Thema Digitalisierung hat er sich auf die Fahnen geschrieben. Daneben möchte er die bewährte Arbeit seines Vorgängers Alois Hirsch, der ein breit gefächertes Unterrichts- und Veranstaltungsangebot etabliert hat, weiterführen. 

Alois Hirsch seinerseits freut sich, das mit Marco Vincenzi ein engagierter und bestens qualifizierter Nachfolger für die Musik- und Kunstschule Östringen gefunden wurde, mit dem er seit 1992 zunächst als Musikschullehrerkollege, danach als Mitarbeiter erfolgreich zusammengearbeitet hat. Mit Dankbarkeit schaut er in seinem wohlverdienten Ruhestand auf seine Berufstätigkeit in Östringen zurück.

Bürgermeister Frank Burkard würdigte das erfolgreiche Wirken von Alois Hirsch an der Musik- und Kunstschule Östringen und dankte ihm für sein Engagement.
Ebenso wünschte er Marco Vincenzi zur neuen, verantwortungsvollen Aufgabe viel Erfolg und das erforderliche Quäntchen Glück. Keine Frage sei es für ihn, dass die Gemeinde Kronau der Kunst- und Musikschule Östringen wie in all den Jahren zuvor als unkomplizierter und enger Kooperationspartner zur Seite steht.

 
 

Geburten

Geburten

Mitteilungsblatt

Adresse

Gemeinde Kronau
Kirrlacher Straße 2
76709 Kronau

Wetter in Kronau

12 °C

Ein paar Wolken

 
 

Powered by Weblication® CMS

 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen