„Krunämä mit Kudd´l un Labbä“ spielt „S´Rothaus isch ä Narrehaus“,

19.11.2019

„Krunämä mit Kudd´l un Labbä“ spielt „S´Rothaus isch ä Narrehaus“,

(von Frieder Scholtes) „Ich liebe es, Theater zu spielen. Es ist so viel realistischer als das Leben“, sagte einst Oscar Wilde der damit den „Krunämä mit Kuddl un Labbä“ - Darstellern aus der Seele gesprochen hat. Deren Seelenleben wird ab dem kommenden Samstag (23.11.2019 um 19.30 Uhr) auf den Brettern der Mehrzweckhallenbühne ausgebreitet. „S´Rothaus isch ä Narrehaus“, haben sie Theatermacher festgestellt und daraus ein Stück in drei Akten entwickelt. Wie es der Titel schon andeutet wird in urigster Krunämä Mundart gespielt, weshalb die Besucher der Rheinfränkischen, Kurpfälzischen, Vorderpfälzischen oder ganz einfach Krunämerischen Dialektgruppe angehören sollten.

Aber es bleibt menschlich und man kann sicher sein, dass man zwei Stunden lang „ned außem Kiddere“ rauskommt.
Karten werden nur im Vorverkauf angeboten, der für die Premiere nur noch bis zum Freitag geht.
Das Stück wird auch am Sonntag 24.11. 18.00 Uhr und am Samstag den 30.11. 18.00 Uhr gespielt.
Vorverkaufsstellen sind das Toto Lotto Geschäft Elsa Dammert, Kirchstraße 20 und Kiosk Dings in der Kirrlacher Straße 26.
 
 

Straßenbeleuchtung

Melden Sie uns Schäden an Straßenlampen oder unzureichende Straßenbeleuchtung.

Zum Formular

Geschenkideen

Sie sind auf der Suche nach einem Geschenk aus der Gemeinde? Hier finden Sie unsere Empfehlungen.

Geburten

Geburten

Mitteilungsblatt

Adresse

Gemeinde Kronau
Kirrlacher Straße 2
76709 Kronau

Wetter in Kronau

0 °C

Klarer Himmel

 
 

Powered by Weblication® CMS

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen