Aktuelle Pressemitteilungen

 
  • 27.01.2021 Keine wesentlichen Änderungen der Corona-Regeln - Kronauer Krisenstab empfiehlt medizinische Masken generell

    Der Lockdown wird bis einschließlich 14. Februar verlängert. Ansonsten kommt der Kronauer Krisenstab zum Ergebnis, dass sich mit der abermaligen Überarbeitung des Gesetzestextes inhaltlich keine wesentlichen Veränderungen ergeben. In einigen Bereichen wird jedoch das Tragen von medizinischen Masken verpflichtend. Die oftmals selbst genähten Alltagsmasken sollen kaum noch Verwendung finden. In diesem Zusammenhang ist eine lange unübersichtliche Liste von Einrichtungen bzw. Veranstaltungen genannt.
  • 21.01.2021Gemeinderatsitzung in Kronau am Dienstag, 26. Januar 2021 - Haushalt 2021 wird verabschiedet

    (von Armin Einsele) Der pandemiebedingten Ausgangsbeschränkung geschuldet beginnt die öffentliche Sitzung des Gemeinderats am Dienstag, 26. Januar 2021 bereits um 18.00 Uhr in der Mehrzweckhalle. Den Kern der Tagesordnung stellen die Stellungnahmen der Ratsfraktionen zum Gemeindeetat 2021 und dessen Verabschiedung dar. Eröffnet wird die Sitzung jedoch mit einer Bürgerfragestunde, der Bekanntgabe zuletzt nichtöffentlich gefallener Entscheidungen und der Amtsverpflichtung von Neugemeinderätin Olesja Brückel als Nachrückerin für die ausgeschiedene Gemeinderätin Heike Rösch. Infolge des Personalwechsels wird auch die Umbesetzung von Untergremien des Gemeinderats erforderlich. Jeweils per Satzung sollen die Änderungen der Bebauungspläne „A 5 Quartier“ und „Große Allmend“ beschlossen werden, ebenso wie mit einem Aufstellungsbeschluss die 23. Änderung des Bebauungsplans „Vogeläcker-Kiesbruch-Löhl“ auf den Weg gebracht werden soll. Zur Vergabe kommen die Gewerke „Sanitärtechnische Anlagen“ und „Elektrotechnische Anlagen“ für die Schulmensa. Ebenso gilt es, über die Annahme von Spenden zu befinden. Schließlich runden die Informationen des Bürgermeisters über den Stand laufender Projekte und Angelegenheiten von öffentlichem Interesse sowie die Wünsche und Anregungen aus der Mitte des Gremiums das Programm ab.
  • 15.01.2021 Kronau bleibt bei seiner Corona-Linie - Es wird nicht „aufgesattelt“

    Auch im neuen Jahr bleibt die Gemeinde Kronau bei ihrer klaren Linie im Corona-Management. Wie bereits während der gesamten „zweiten Welle“ sollen auch weiterhin die Verordnungen des Landes 1 : 1 umgesetzt werden. „Wir werden darüber hinaus keine weiteren Verschärfungen vornehmen“, so Bürgermeister Frank Burkard. Dabei gehe es den Verantwortlichen insbesondere um die Übersicht. Die Leute haben es schon schwer genug das alles noch nachzuvollziehen, so die einhellige Meinung im Krisenstab.
 
 

Adresse

Gemeinde Kronau
Kirrlacher Straße 2
76709 Kronau

Wetter in Kronau

20 °C

Überwiegend bewölkt

 
 

Powered by Weblication® CMS

 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen