Öffentliche Bekanntmachungen


01.08.2019

Öffentliche Bekanntmachung der Öffentlichen Auslegung nach § 3 Abs. 2 BauGB i.V.m. § 13 BauGB
1. Änderung des Bebauungsplans „Ludwigstraße, südliche Straßenseite“


Bekanntmachungstext

Plan

Schriftliche Festsetzung

Örtliche Bauvorschriften

Begründung










14.11.2018

Öffentliche Bekanntmachung über die Genehmigung und
das Inkrafttreten des Bebauungsplans „A5 Quartier“


Der Gemeinderat der Gemeinde Kronau hat am 31.07.2018 in öffentlicher Sitzung den Bebauungsplan „A5 Quartier“ sowie die zugehörigen örtlichen Bauvorschriften nach § 10 Abs. 1 BauGB als Satzung beschlossen.

Der Bebauungsplan wurde dem Landratsamt Karlsruhe nach § 10 Abs. 2 BauGB zur Genehmigung vorgelegt und mit Bescheid vom 08.11.2018 genehmigt.


02.11.2018

Öffentliche Bekanntmachung - Lärmaktionsplan Kronau

Der Gemeinderat der Gemeinde Kronau hat am 16.10.2018 in öffentlicher Sitzung den Lärmaktionsplan Kronau beschlossen.
Der Geltungsbereich des Lärmaktionsplans umfasst das gesamte Gemeindegebiet.
Der beschlossene Lärmaktionsplan wird nachfolgend veröffentlicht und kann im Bauamt der Gemeinde Kronau, Kirrlacher Straße 2, 76709 Kronau während der Öffnungszeiten eingesehen werden.

Frank Burkard
Bürgermeister


EU – Umgebungslärmrichtlinie - Lärmaktionsplanung Erläuterungsbericht


13.09.2018

Planfeststellung für das Bauvorhaben „Bad Schönborn – Änderung HP Bad Schönborn-Kronau, 2. Baustufe S-Bahn Rhein-Neckar, Streckenabschnitt Heidelberg-Bruchsal“, Bahn-km 40,103 bis 40,341 der Strecke Mannheim-Basel-Konstanz in der Gemeinde Bad Schönborn.

Der Planfeststellungsbeschluss des Eisenbahn-Bundesamtes, Außenstelle Karlsruhe/Stuttgart, vom 31.08.2018, Az. 591ppw/058-2014#003, liegt mit einer Ausfertigung des festgestellten Planes (einschließlich der Rechtsbehelfsbelehrung) in der Zeit vom 17.09.2018 bis 01.10.2018 in Kronau (Bürgermeisteramt, Kirrlacher Straße 2, 76709 Kronau, Bauamt) während der Dienststunden zur allgemeinen Einsichtnahme aus.

Der Planfeststellungsbeschluss und der festgestellte Plan können auch nach vorheriger Terminvereinbarung beim Eisenbahn-Bundesamt, Außenstelle Karlsruhe/Stuttgart, Olgastraße 13, 70182 Stuttgart, eigesehen werden.

Am Ende der gesetzlichen Auslegungsfrist von zwei Wochen gilt der Beschluss den Betroffenen gegenüber, an die keine persönliche Zustellung erfolgt ist, als zugestellt. (§ 74 Abs. 4 Satz 3 Verwaltungsverfahrensgesetz).

Frank Burkard
Bürgermeister


05.09.2018

Flächennutzungsplan der Vereinbarten Verwaltungsgemeinschaft
Bad Schönborn – Kronau, 7. Änderung
Ausweisung einer „gewerbliche Baufläche“, einer „Fläche für den Gemeinbedarf“ sowie von „Sonderbauflächen“ auf der Gemarkung Kronau

Begründung

Plan

Spezielle artenschutzrechtliche Untersuchungen

Umweltbericht Juli 2018

Verkehrsuntersuchung Juli 2018

Vorliegende umweltrelevante Stellungnahmen





















 
 

Selbstablesung der Wasserzähler

Vorgezogene Jahresendabrechnung 2019

Der Zählerstand kann über das Internet eingegeben werden.

Zählerstandserfassung

Die Zugangsdaten entnehmen Sie dem Anschreiben, das jeder Rechnungsempfänger (Hauseigentümer bzw. Hausverwaltung) ab dem 01.10.2019 erhält.

 
 

Straßenbeleuchtung

Melden Sie uns Schäden an Straßenlampen oder unzureichende Straßenbeleuchtung.

Zum Formular

Geschenkideen

Sie sind auf der Suche nach einem Geschenk aus der Gemeinde? Hier finden Sie unsere Empfehlungen.

Geburten

Geburten

Mitteilungsblatt

Adresse

Gemeinde Kronau
Kirrlacher Straße 2
76709 Kronau

Wetter in Kronau

13 °C

Ein paar Wolken

 
 

Powered by Weblication® CMS