Politik

Aktuelles aus dem Gemeinderat

  • 03.12.2018 Gemeinderatsitzung in Kronau am Dienstag, 11.12.2018 - Kurze Tagesordnung zum Jahresende

    (von Armin Einsele) Am Dienstag, den 11.12.2018, um 18.30 Uhr versammelt sich das Ortsparlament letztmals im laufenden Jahr zu einer öffentlichen Sitzung im Bürgersaal des Rathauses. Zentraler Punkt wird die Einbringung des Gemeindehaushalts und des Budgets für den Eigenbetrieb Wasserversorgung für das Jahr 2019 durch Bürgermeister Frank Burkard sein. Zuvor findet eine Bürgerfragestunde statt und werden die zuletzt nichtöffentlich gefassten Entscheidungen bekannt gegeben. Vorgesehen ist die Neufestsetzung der Verbrauchsgebühren durch die Änderung der Wasserversorgungssatzung und die durch den zurückliegenden Mandatsträgerwechsel erforderliche Umbildung von Untergremien des Gemeinderats. Um das geordnete sukzessive Auslaufen der Werkrealschule an der Erich Kästner Schule sicherzustellen, debattiert und entscheidet das Gremium über einen Antrag an das Staatliche Schulamt. Informationen des Ortsoberhaupts über den Stand laufender Projekt und Angelegenheiten von öffentlichem Interesse sowie die Entgegennahme von Wünschen und Anregungen aus der Mitte des Gemeinderats runden schließlich das Programm ab.

  • 09.10.2018 Gemeinderatsitzung in Kronau am Dienstag, 16. Oktober 2018 - Gemeindeentwicklung im Fokus

    (von Armin Einsele) Mit einer Bürgerfragestunde startet die öffentliche Sitzung des Gemeinderats am Dienstag, 16. Oktober 2018, 19.00 Uhr, im Bürgersaal des Rathauses. Zum Thema „Sanierungsprogramm Mitte-Ost“ ist danach eine Beschlussfassung über ein Gesamtörtliches Entwicklungskonzept (GEK) sowie ein Gebietsbezogenes integriertes Städtebauliches Entwicklungskonzept (ISEK) zur Vorbereitung des Sanierungsprogramms Mitte-Ost vorgesehen. Auch die zugehörige Finanzplanung im Gesamtvolumen von 6,87 Millionen Euro und ein Antrag auf Sanierungsmittel stehen zur Debatte. Als Satzung beschlossen werden soll im Anschluss der Bebauungsplan für den Kindergartenneubau in der Stefanienstraße, ebenso wie der Lärmaktionsplan zur Verabschiedung vorgesehen ist. Es folgt die Beratung einer Bausache im Baugebiet West, Bittumäcker. Zum Abschluss informiert das Ortsoberhaupt über den Stand laufender Projekte und Angelegenheiten von öffentlichem Interesse und haben die Fraktionen Gelegenheit Wünsche und Anregungen zu adressieren.

  • 20.09.2018  Gemeinderatsitzung in Kronau am Dienstag, 25. September 2018 - Verabschiedung und Ehrung von Gemeinderat Karl Vetter nach 43 Amtsjahren

    (von Armin Einsele): Den Auftakt der nächsten Zusammenkunft des Kronauer Gemeinderates am Dienstag, den 25.09.2018, um 19.00 Uhr, im Bürgersaal des Rathauses bildet die Verabschiedung von Karl Vetter nach 43-jähriger ununterbrochener Zugehörigkeit zu diesem Gremium in Verbindung mit der Verleihung der Großen Bürgermedaille an Karl Vetter. Es folgen die Bekanntgabe zuletzt nichtöffentlicher gefasster Entscheidungen und eine Bürgerfragestunde sowie die Verpflichtung von „Neugemeinderat“ Rüdiger Hillenbrand, damit das Gremium wieder komplett ist.

  • 27.07.2018 Gemeinderatsitzung in Kronau am Dienstag, 31. Juli 2017 - Kurze, aber wichtige Tagesordnung vor der Sommersitzungspause

    (von Armin Einsele) Zwar weist die Tagesordnung der letzten öffentlichen Gemeinderatssitzung vor der Sommersitzungspause am Dienstag, 31. Juli 2018 im Bürgersaal des Rathauses nur fünf Punkte auf, die haben es aber zum Teil in sich. Gleich nach der Bekanntgabe zuletzt nichtöffentlich gefasster Entscheidungen steht nämlich der Satzungsbeschluss des Bebauungsplans A 5 Quartier an, inklusive der Beratung der eingegangenen Stellungnahmen zum Planentwurf aus der Beteiligung der Behörden und der Öffentlichkeit. Kaum minder interessant dürfte die nachfolgende Debatte zu einer Anfrage zum Bau eines Mobilfunkantennenträgers auf kommunalen Liegenschaften werden. Den Schluss bilden Informationen über Angelegenheiten von öffentlichem Interesse durch das Ortsoberhaupt sowie Wünsche und Anregungen aus der Mitte des Gremiums.

  • 19.07.2018  Gemeinderat Kronau Erstes Krisenhandbuch vorgestellt.

    Gemeinderat Kronau Erstes Krisenhandbuch vorgestellt.

    (von Frieder Scholtes) Krise ist eine „schwierige Situation, Zeit, die den Höhe- und Wendepunkt einer gefährlichen Entwicklung darstellt“ so definiert der Duden die Vorkommnisse, für die die Gemeinde Kronau im Ernstfall gewappnet sein will. Der Projektleiter im Krisenmanagement der EnBW, Herr Necdet Güngör, stellte dem Gemeinderat das Ergebnis von vier Workshops, in die auch die Freiwillige Feuerwehr, das Rote Kreuz Ortsgruppe Kronau und die entsprechenden Ansprechpartner der Gemeindeverwaltung involviert waren, vor.

 
 

Selbstablesung der Wasserzähler

Der Zählerstand kann über das Internet eingegeben werden.

Zählerstandserfassung

Die Zugangsdaten entnehmen Sie dem Anschreiben, das jeder Rechnungsempfänger (Hauseigentümer bzw. Hausverwaltung) ab dem 30.11.2018 erhält.

 
 

Straßenbeleuchtung

Melden Sie uns Schäden an Straßenlampen oder unzureichende Straßenbeleuchtung.

Zum Formular

Geschenkideen

Sie sind auf der Suche nach einem Geschenk aus der Gemeinde? Hier finden Sie unsere Empfehlungen.

Geburten

Geburten

Mitteilungsblatt

Adresse

Gemeinde Kronau
Kirrlacher Straße 2
76709 Kronau

Wetter in Kronau

8 °C

Überwiegend bewölkt

 
 

Powered by Weblication® CMS