Freizeit

Aus dem Vereinsleben

  • 12.11.2019Große Hobbyausstellung in der Mehrzweckhalle

    Am 16. und 17. November findet wieder die traditionelle Hobbyausstellung in Kronau statt. Hierzu lädt der Tischtennisclub Kronau die Bevölkerung und Menschen aus nah und fern in die Mehrzweckhalle ein. Die Ausstellung ist am Samstag von 13 bis 18 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Die Schirmherrschaft obliegt Kronaus Bürgermeister Frank Burkard, der die Veranstaltung am Samstag um 13 Uhr offiziell eröffnen wird. Besucher werden sonntags zwischen 12:00 und 15:00 Uhr aus der warmen Küche verwöhnt. Gleichzeitig können an beiden Tagen alle Besucher bei Kaffee und Kuchen die Ausstellung in gemütlicher Runde auf sich wirken lassen. Die Mitglieder des TTC freuen sich auf Ihr Kommen.
  • 12.11.2019 Hübsch, apart, sympathisch - KroKaGe inthronisiert neues Prinzenpaar

    Hübsch, apart, sympathisch - KroKaGe inthronisiert neues Prinzenpaar
    (von Frieder Scholtes) Die 10 besten Orte, um 2019 in Deutschland Karneval zu feiern findet man im Internet: „ D’r Zoch kütt – Karneval 2019 in Köln, die Meenzer Fastnacht, Fasching in Stuttgart… usw. Waaas? Kronau ist nicht unter den ersten zehn? Ist man in der Hardt unterwegs weiß man schnell was die Uhr geschlagen hat. Ab dem 11.11. (in Kronau gar am 09.11) ist Fastnacht. Vom Dorfplatz verkündeten ohrenbetäubende Böllerschüsse weit über die Ortsgrenzen hinaus. „Kappen auf“ es ist Fastnacht, gleichzeitig die letzte offizielle Handlung des scheidenden Prinzenpaares „Elena vum elektrisch Licht“ und „Christian vum klingende Blech“.
  • 04.11.2019 Kronau Helau und "Kappen Auf" von Geheimniskrämern und Ahnungslosen - Faschingseröffnung und Prinzenball in Kronau

    Kronau Helau und "Kappen Auf" von Geheimniskrämern und Ahnungslosen - Faschingseröffnung und Prinzenball in Kronau
    (von Frieder Scholtes) „Kappen Auf“ heißt der Befehl, der am kommenden Samstag (09.11.), in Kronau vom scheidenden Prinzenpaar „Elena I. vum Elektrisch Licht“ und „Christian I. vum klingende Blech“, an das Narrenfolg ergeht. So lautet die Order zum offiziellen Faschingsbeginn, der pünktlich um 11.11. Uhr alle Fasenachter Folge zu leisten haben. In Kronau ist das kein Problem, denn schon fiebern wieder Närrische in der Narrenhochburg dem Start entgegen, zumal am folgenden Abend (09.11., Beginn 19.11. Uhr) beim Prinzenball in der Mehrzweckhalle das neue Prinzenpaar gekrönt wird.

Weitere Vereinsnachrichten

  • 19.06.2018 Stars und Sternchen an Kronaus Himmel - Exzellentes Show-Programm toppt Musikfest

    (von Frieder Scholtes) Nicht nur weil sie aus ihren Instrumenten hehre Klänge in vielen Musik-Genres zaubern, sondern weil es bei Ihren Auftritten nie an überraschenden Showeffekten fehlt, sind die Kronauer auf Ihre Blasmusiker der Harmonie ganz besonders stolz. Drei Tage verwöhnten die Musikanten Hunderte von Besuchern, sowohl in musischer als auch lukullischer Hinsicht.
  • 01.06.2018 Fronleichnam in Kronau

    (von Frieder Scholtes) Fronleichnam ist in Kronau noch immer das Fest des „heiligsten Leibes und Blutes Christi“, das die katholischen Christen in großer Zahl in ihre Kirche lockte. Es ist ein Hochfest im Kirchenjahr, mit dem die bleibende Gegenwart Jesu Christi im Sakrament der Eucharistie, in den Zeichen von Brot und Wein, gefeiert wird. Die Bezeichnung Fronleichnam leitet sich von mittelhochdeutsch vrône lîcham für „des Herren Leib“ ab.
  • 28.05.2018 Kronau pflegt Partnerschaft zu Hohndorf im Erzgebirge

    (Text: Frieder Scholtes/Bilder: LICHTfänger) Neu belebt wurde die Gemeindepartnerschaft zwischen dem badischen Kronau und dem sächsischen Hohndorf im Erzgebirge, als Bürgermeister Frank Burkard und eine Kronauer Delegation mit dem Gemeinderat und Verwaltungsmitarbeitern nach Sachsen reiste. Im Frühherbst 2017 fuhr ein Team des Radsportvereins Ideal mit dem Fahrrad in die ehemalige Bergbau-Gemeinde, um am Tag der Deutschen Einheit die Grüße der Kronauer zu übermitteln.
  • 28.05.2018 Backofenfest in Kronau - Köstliches von Küche, Keller und Backofen

    (von Frieder Scholtes) Kaum hatte die benachbarte Kirchturmuhr Elf geschlagen, füllte sich der heimelige Forsthaushof, in dem auch das Backhaus des Heimatvereins steht. Die stetig gefüllten Holzkohle-Backflächen lieferten ununterbrochen knusprige Backwaren, während die Sitzplätze unter den Zeltdächern und Sonnenschirmen rasch rar wurden. Das Kronauer Backofenfest erlebte bei schönstem Sommerwetter einen Gourmet-Run. Die Köstlichkeiten nach Omas Rezepten gingen vielfach über den Ladentisch und über die Straße, andere landeten unversehens in den Mündern, während sich viele Augen, ob des zu erwartenden Hochgenusses, verklärten.
  • 24.05.2018 Ursprungsgemeinden Kronau und Östringen ehren Pokalsieger Rhein-Neckar Löwen

    (von Frieder Scholtes) Zehnmal waren die Rhein-Neckar-Löwen zum Final Four, der Pokalendrunde die traditionsgemäß in Hamburg stattfindet, gefahren. Zehnmal waren sie trotz tollen spannenden Spielen gescheitert, es wollte einfach nicht gelingen. Bis zum 5. und 6. Mai dieses Jahres, als die Stunden der Löwen schlugen. Mit überzeugenden Siegen über Magdeburg im Halb- und gegen Hannover-Burgdorf im Finale gewannen die Spieler um Trainer Nikolai Jacobsen endlich den großen Silber-Pokal. Jacobsen war es der zuerst an die Fans dachte.
  • 08.05.2018 Dachstuhlbrand in der Röntgenstraße - Dank für schnelles und besonnenes Verhalten von Frau Stephanie Sommermeyer

    (von Frieder Scholtes) Die Freiwillige Feuerwehr Kronau wurde Ende März von der Leitstelle in Karlsruhe mit dem Alarmstichwort "Privater Rauchmelder" in die Röntgenstraße nach Kronau gerufen. Die Alarmierung hörte auch der Kronauer Feuerwehrmann Benjamin Sommermeyer, der weitab des Brandes in Karlsruhe unterwegs war und schnell realisierte, dass sich das Unglück in unmittelbarer Nachbarschaft seiner Kronauer Wohnung befand. Sofort rief er seine Frau zuhause an und bat sie nach dem Rechten zu sehen.
  • 27.04.2018 Blutspenderehrung - „Blut ist ein Stoff, den man nicht herstellen kann“

    (von Frieder Scholtes) Ralf Bork ist Vorsitzender des DRK Ortsgruppe Kronau und lässt es mit seinen Mitgliedern nicht nehmen gemeinsam mit der Gemeinde eine würdige Ehrungsfeier für die Vielfachblutspender auszurichten. Aber er hat auch gewisse Sorgen die jährlich dreimal stattfindenden Blutspendetermine in Kronau mit entsprechendem Personal auszustatten. Deshalb bat der Vorsitzende auch im Kreis der Vielfachspender um Unterstützung bei der Akquirierung von Nachwuchshelfern im Spendendienst und als Helfer bei der Leiblichen Verpflegung.
  • 17.04.2018 Ehrungsabend der Gemeinde gut besucht

    (Text: Frieder Scholtes/Bilder: LICHTfänger) Die Aula der Erich Kästner Schule Kronau platzte fast aus den Nähten als Kronaus Bürgermeister Frank Burkard die siegreichen Sportler, preisgekrönte Kulterschaffenden, erfolgreiche Züchter und selbstlos im Ehrenamt Engagierte, ehrte. Der Bürgermeister, hieß neben den Ehrungskandidaten und deren Vereinskammeraden, die Vertreter der Sportverbände, etliche Gemeinderäte sowie den Schulleiter Rektor Patric Heiler willkommen und übermittelte Grüße seines Vorgängers Bürgermeister a.D. Jürgen Heß.
  • 17.04.2018 Landesehrennadel für Andreas Zieger

    (Text: Frieder Scholtes/Bild: LICHTfänger) „Die Landesehrennadel ist eine der höchsten Auszeichnungen des Landes Baden-Württemberg und wird formal vom Ministerpräsidenten verliehen. Es ist mir eine große Ehre, dies stellvertretend tun zu dürfen“, so begann Bürgermeister Frank Burkard die Laudatio für den Vorsitzenden des Radsportvereins Ideal Kronau und führte weiter aus: „In den Richtlinien des Staatsministeriums heißt es, dass die Ehrennadel Bürger erhalten können, die sich durch ehrenamtliche Tätigkeit in Vereinen und Organisationen mit kulturellen, sportlichen oder sozialen Zielen oder in vergleichbarer Weise um die Gemeinschaft besonders verdient gemacht haben und dieser Auszeichnung würdig sind“.
  • 09.02.2018Prinzenpaar im Rathaus Quartier unterwegs

    (von Frieder Scholtes) Eigentlich hätten die Kronauer Tollitäten ihr Domizil schon am Morgen im Rathaus aufschlagen können, denn Prinzessin Marie I. vum Königstuhl und Prinz Felix I. vun Rochushausen rochierten mit ihren Amtsgeschäften am schmutzigen Donnerstag fast ausschließlich im Rathaus-Quartier. Hier nahmen sie die Huldigungen von Bankkunden und Angestellten der Volksbank- Filiale sowie dem Heimatvereins-Backteam entgegen. Zwischendurch war noch eine Besichtigungstour im Rathaus angesagt, bei der Narrenadels vom Rathauschor sehr zu dessen Gefallen, ein extra für ihn umgedichtetes Lied zu hören bekam.
 
 

Veranstaltungen

  • 20.11.2019, 14:00 Uhr

    Seniorennachmittag der Gemeinde

    Veranstaltungsort: Pfarrheim

    Veranstalter: Gemeindeverwaltung und Club60plus

  • 23.11.2019 - 24.11.2019

    SSV Bundesliga

    Veranstaltungsort: Mehrzweckhalle

    Veranstalter: Sportschützenverein

  • 23.11.2019

    Mundarttheater

    Veranstaltungsort: Mehrzweckhalle, Großer Saal

    Veranstalter: Heimatverein

  • 24.11.2019

    Mundarttheater

    Veranstaltungsort: Mehrzweckhalle, Großer Saal

    Veranstalter: Heimatverein

  • 30.11.2019

    Mundarttheater

    Veranstaltungsort: Mehrzweckhalle, Großer Saal

    Veranstalter: Heimatverein

  • 30.11.2019 - 01.12.2019

    Weihnachtsmarkt

    Veranstaltungsort: Dorfplatz

    Veranstalter: Gewerbeverein

 
 

Straßenbeleuchtung

Melden Sie uns Schäden an Straßenlampen oder unzureichende Straßenbeleuchtung.

Zum Formular

Geschenkideen

Sie sind auf der Suche nach einem Geschenk aus der Gemeinde? Hier finden Sie unsere Empfehlungen.

Geburten

Geburten

Mitteilungsblatt

Adresse

Gemeinde Kronau
Kirrlacher Straße 2
76709 Kronau

Wetter in Kronau

4 °C

Bedeckt

 
 

Powered by Weblication® CMS