Freizeit

Aus dem Vereinsleben

  • 16.10.2017  Filmmusik aus goldenen Kehlen - Armin präsentiert Ohrwürmer aus 90 Jahren

    Filmmusik aus goldenen Kehlen - Armin präsentiert Ohrwürmer aus 90 Jahren

    (von Frieder Scholtes) Phantasievoll und authentisch war die große Mehrzweckhalle in Kronau beim Konzert der Chorgemeinschaft Armin ausstaffiert. Vom Popcornstand am Eingang über die originalgetreue Filmproduktionsmaschine, bis zu den Oscar–Trophäen in Original-und Übergröße.

  • 26.09.2017  Andrang vor den Fotos am Bauzaun: Fotoclub LICHTfänger Kronau stellt aus

    Andrang vor den Fotos am Bauzaun: Fotoclub LICHTfänger Kronau stellt aus

    (von Frieder Scholtes) Der Besuch unserer Ausstellung „Fotos am Bauzaun“, war überwältigend“, freute sich der Vorsitzende des jüngsten Kronauer Vereins „LICHTfänger kronau e.V“ Klaus Mozer. Schon bei der Vernissage am Samstag war es zu erahnen:

  • 25.09.2017  Der Freundschaft wegen: Radler fahren zur Partnergemeinde Hohndorf

    (von Frieder Scholtes) Die Wiederherstellung der staatlichen Einheit Deutschlands war im Jahr 1990 landesweit von einer Vielzahl festlicher Veranstaltungen und Aktivitäten begleitet. Damals wurden die drei westlichen Stadtkommandanten in der Philharmonie in Berlin feierlich verabschiedet.

Weitere Vereinsnachrichten

  • 31.07.2017  Nicht an Kilo doch an Zahl: Wanderfreunde nehmen zu

    (von Frieder Scholtes) Glaubt man aktuellen Studien des Allensbacher Instituts für Demoskopie, bewegen sich mittlerweile fast 63 Prozent der Deutschen auf Schusters Rappen. Das Durchschnittsalter bewegt sich, nach einer Befragung der Deutschen Sporthochschule Köln um die 42 Jahre.

  • 20.07.2017  Internationales Volkswandern in Kronau: Das Wandern vertreibt dir Müh und Frust

    (von Frieder Scholtes) Der Reservistenverein Kronau ist seit Jahrzehnten Mitglied des Deutschen Volkssportverbandes im IVV und veranstaltet am Sonntag, den 30. Juli seinen 54. Internationalen Wandertag.

  • 15.07.2017  Kleintierzüchter locken viele Besucher zum Gockelfest

    (von Frieder Scholtes) Was sich wie immer am dritten Juliwochenende jährte, war das Gockelfest des Kleintierzuchtvereins, wobei die Hähnchen in den Gehegen nicht ahnten, dass sie gerade dem Leichenschmaus unzähliger knusprig gegrillter Artgenossen beiwohnten.

  • 10.07.2017  Soirée beim Kultursommer des Gesangverein Frohsinn

    (von Frieder Scholtes) Als der schwülheiße Samstag sein Ende nahm, die langsam untergehende Sonne die umstehenden Häuser mit den letzten gleißenden Strahlen beleuchtete, lag der Forsthaushof bereits im kühlenden Schatten. Die Mauern rings um das Hof-Geviert sorgten für angenehme Temperaturen und das gemütliche heimelige Ambiente für die Soirée, des Gesangvereins Frohsinn, der ein Konzert unter dem Titel „Kultursommer“ veranstaltete.

  • 10.07.2017  Caritas Frauen beleben Marienbild des Kleinzierzuchtvereins

    (von Frieder Scholtes) Das Marienbild, das der Vorsitzende Edgar Knebel auf dem Gelände des Kleinzuchtvereins Kronau bauen ließ, macht das Grün zu einer gepflegten Vorzeigeanlage, die bei den Besuchern viel Lob und Anerkennung findet. Die Kronauer Caritas-Frauen nutzten die Anlage und die Einkehrmöglichkeit im Hasenheim für den Abschluss ihrer Fahrrad-Wallfahrt zur Wendelinus-Kapelle an der Hauptallee.

  • 26.06.2017  Drei Tage gute Stimmung - Musik war in Kronau Trumpf

    (von Frieder Scholtes) Das absolute Highlight hatte sich der Musikverein Harmonie Kronau auf den letzten Tag seines jährlichen dreitägigen Musikfestes aufbewahrt. „Musik ist Trumpf“ titulierten die Musiker ihren bunten Melodienreigen, dem die verschiedensten Musik Genres Pate standen. Ob normale Volksmusik, Brass Melodien von Herb Albert, Lieder aus Musicals wie das Dschungelbuch, Schlager – und Rock- und Pop Hits, bestens interpretiert von Jackson Imitator Marc Nehling und der aparten stimmgewaltigen Sängerin Amalia, der Musikverein wagt sich mit seiner Dirigentin Kristin Bellm an fast alle Partituren, die der Liebe Gott den begnadeten Komponisten der letzten Jahrzehnte eingehaucht hat.

  • 16.06.2017  Fronleichnamsprozession: Ausdruck Großer Volksfrömmigkeit

    (von Frieder Scholtes) Am Fronleichnamstag, der besonders in den südlichen Bundesländern ein gesetzlicher Feiertag ist, gedenken die katholischen Gläubigen dem letzten Abendmahl Jesu mit seinen Jüngern. „Das ist mein Leib“ und „Das ist mein Blut“, sagte Jesus zu Brot und Wein und wollte somit die Allgegenwärtigkeit Gottes zum Ausdruck bringen. In katholischen Gemeinden, wird noch heute in Prozessionen eine geweihte Hostie in einem goldverzierten Gefäß, der Monstranz, als Leib Christi durch, mit aufwändigen Blumenteppichen verzierte Straßen getragen.

  • 12.06.2017  Großer Bahnhof für Meister-Löwen

    (von Frieder Scholtes) Als Kronaus Bürgermeister Frank Burkard von „unseren“ Rhein-Neckar-Löwen sprach, brandete begeisterter Beifall der zahlreichen Handballverrückten aus der Region auf, denn wie Burkard weiter erläuterte, entstammte der neue und alte Deutsche Handball-Meister den Ursprungsvereinen TSG Kronau und TSV Baden Östringen. Die beiden Vereine taten sich nun auch zusammen um ihren Handballstars ihr „Chapeau“ für eine überaus erfolgreiche Saison und den krönenden Meistertitel zu erweisen.

  • 06.06.2017  Bierzelt wird zur Komödienrampe - Lachgeschichte bei „Eine Chefin zu viel“

    (von Frieder Scholtes) Alle Jahre wieder wird beim Sommerfest der Kronauer Karnevals Gesellschaft (KroKaGe) das Festgelände der Kronauer Karnevals-Gesellschaft zur „Bierzelt-Komödien-Rampe“. „Eine Chefin zu viel“ an Bord war in der Dreiakter Komödie von Markus Lendl. Wohl stimmte die Dramaturgie des Dreiakters, die Sprache allerdings war der urwüchsigen Krunämä Muddäsproch angepasst, wie beispielsweise die alten Ausdrücke wie „Zinnowä“ für Aufhebens oder „Hasehärn“ für einen minderbemittelten zeigten.

  • 23.05.2017  Pfingstsonntag und -Montag Frühlingsfest der Kronauer Karnevalisten auf dem Vereinsgelände "Am Mühlhaag"

    (von Frieder Scholtes) „Ein gutes Theater trifft das Herz der Zuschauer“, sagt Otto Baumgartner-Amstad, in Kronau muss man ergänzen „und das Zwerchfell“. Am Pfingstsonntag, den 04.06.2017 (beginn 18.00 Uhr) ist es mal wieder soweit in Kronau beginnt die Sommerzeit mit einem zünftigen Schwank im Festzelt der Kronauer Karnevals Gesellschaft (KroKaGe). Das Festzelt wird zum Auditorium, einige Bühnenteile von der Halle zu den Brettern die die Welt bedeuten.

 
 

Veranstaltungen

  • 31.10.2017, 19:00 Uhr

    Halloween-Party

    Veranstaltungsort: Vereinsheim am Mühlhaag

    Veranstalter: Sportschützenverein

  • 04.11.2017, 11:00 Uhr

    Faschingseröffnung

    Veranstaltungsort: Forsthof

  • 04.11.2017, 19:00 Uhr

    KroKaGe Prinzenball

    Veranstaltungsort: Mehrzweckhalle, Großer Saal

    Veranstalter: KroKaGe

  • 11.11.2017 - 12.11.2017

    Hobbyausstellung

    Veranstaltungsort: Mehrzweckhalle, Großer Saal

    Veranstalter: TTC

  • 19.11.2017

    Volkstrauertag

    Veranstaltungsort: Friedhof beim Ehrenmal

  • 22.11.2017, 14:00 Uhr

    Seniorennachmittag der Gemeinde

    Veranstaltungsort: Pfarrheim

    Veranstalter: Gemeindeverwaltung und Club60plus

 
 

Öffnungszeiten Brückentag

Wir weisen darauf hin, dass das Rathaus am 30. Oktober 2017 geschlossen ist.

Das Standesamt ist ebenfalls an diesem Tag nicht besetzt. Zur Regelung von Angelegenheiten im Zusammenhang mit einem Sterbefall steht ihnen jedoch an diesen Tag von 10.00 Uhr – 12.00 Uhr die Rufnummer 9402-33 zur Verfügung.

Die Gemeindeverwaltung

Straßenbeleuchtung

Melden Sie uns Schäden an Straßenlampen oder unzureichende Straßenbeleuchtung.

Zum Formular

Geschenkideen

Sie sind auf der Suche nach einem Geschenk aus der Gemeinde? Hier finden Sie unsere Empfehlungen.

Geburten

Geburten

Mitteilungsblatt

Adresse

Gemeinde Kronau
Kirrlacher Straße 2
76709 Kronau

Wetter in Kronau

9 °C

Überwiegend bewölkt

 
 

Powered by Weblication® CMS