Freizeit

Aus dem Vereinsleben

  • 19.06.2018  Stars und Sternchen an Kronaus Himmel - Exzellentes Show-Programm toppt Musikfest

    Stars und Sternchen an Kronaus Himmel - Exzellentes Show-Programm toppt Musikfest

    (von Frieder Scholtes) Nicht nur weil sie aus ihren Instrumenten hehre Klänge in vielen Musik-Genres zaubern, sondern weil es bei Ihren Auftritten nie an überraschenden Showeffekten fehlt, sind die Kronauer auf Ihre Blasmusiker der Harmonie ganz besonders stolz. Drei Tage verwöhnten die Musikanten Hunderte von Besuchern, sowohl in musischer als auch lukullischer Hinsicht.

  • 01.06.2018  Fronleichnam in Kronau

    Fronleichnam in Kronau

    (von Frieder Scholtes) Fronleichnam ist in Kronau noch immer das Fest des „heiligsten Leibes und Blutes Christi“, das die katholischen Christen in großer Zahl in ihre Kirche lockte. Es ist ein Hochfest im Kirchenjahr, mit dem die bleibende Gegenwart Jesu Christi im Sakrament der Eucharistie, in den Zeichen von Brot und Wein, gefeiert wird. Die Bezeichnung Fronleichnam leitet sich von mittelhochdeutsch vrône lîcham für „des Herren Leib“ ab.

  • 28.05.2018  Kronau pflegt Partnerschaft zu Hohndorf im Erzgebirge

    Kronau pflegt Partnerschaft zu Hohndorf im Erzgebirge

    (Text: Frieder Scholtes/Bilder: LICHTfänger) Neu belebt wurde die Gemeindepartnerschaft zwischen dem badischen Kronau und dem sächsischen Hohndorf im Erzgebirge, als Bürgermeister Frank Burkard und eine Kronauer Delegation mit dem Gemeinderat und Verwaltungsmitarbeitern nach Sachsen reiste. Im Frühherbst 2017 fuhr ein Team des Radsportvereins Ideal mit dem Fahrrad in die ehemalige Bergbau-Gemeinde, um am Tag der Deutschen Einheit die Grüße der Kronauer zu übermitteln.

Weitere Vereinsnachrichten

  • 08.05.2018  Dachstuhlbrand in der Röntgenstraße - Dank für schnelles und besonnenes Verhalten von Frau Stephanie Sommermeyer

    (von Frieder Scholtes) Die Freiwillige Feuerwehr Kronau wurde Ende März von der Leitstelle in Karlsruhe mit dem Alarmstichwort "Privater Rauchmelder" in die Röntgenstraße nach Kronau gerufen. Die Alarmierung hörte auch der Kronauer Feuerwehrmann Benjamin Sommermeyer, der weitab des Brandes in Karlsruhe unterwegs war und schnell realisierte, dass sich das Unglück in unmittelbarer Nachbarschaft seiner Kronauer Wohnung befand. Sofort rief er seine Frau zuhause an und bat sie nach dem Rechten zu sehen.

  • 27.04.2018  Blutspenderehrung - „Blut ist ein Stoff, den man nicht herstellen kann“

    (von Frieder Scholtes) Ralf Bork ist Vorsitzender des DRK Ortsgruppe Kronau und lässt es mit seinen Mitgliedern nicht nehmen gemeinsam mit der Gemeinde eine würdige Ehrungsfeier für die Vielfachblutspender auszurichten. Aber er hat auch gewisse Sorgen die jährlich dreimal stattfindenden Blutspendetermine in Kronau mit entsprechendem Personal auszustatten. Deshalb bat der Vorsitzende auch im Kreis der Vielfachspender um Unterstützung bei der Akquirierung von Nachwuchshelfern im Spendendienst und als Helfer bei der Leiblichen Verpflegung.

  • 17.04.2018  Ehrungsabend der Gemeinde gut besucht

    (Text: Frieder Scholtes/Bilder: LICHTfänger) Die Aula der Erich Kästner Schule Kronau platzte fast aus den Nähten als Kronaus Bürgermeister Frank Burkard die siegreichen Sportler, preisgekrönte Kulterschaffenden, erfolgreiche Züchter und selbstlos im Ehrenamt Engagierte, ehrte. Der Bürgermeister, hieß neben den Ehrungskandidaten und deren Vereinskammeraden, die Vertreter der Sportverbände, etliche Gemeinderäte sowie den Schulleiter Rektor Patric Heiler willkommen und übermittelte Grüße seines Vorgängers Bürgermeister a.D. Jürgen Heß.

  • 17.04.2018  Landesehrennadel für Andreas Zieger

    (Text: Frieder Scholtes/Bild: LICHTfänger) „Die Landesehrennadel ist eine der höchsten Auszeichnungen des Landes Baden-Württemberg und wird formal vom Ministerpräsidenten verliehen. Es ist mir eine große Ehre, dies stellvertretend tun zu dürfen“, so begann Bürgermeister Frank Burkard die Laudatio für den Vorsitzenden des Radsportvereins Ideal Kronau und führte weiter aus: „In den Richtlinien des Staatsministeriums heißt es, dass die Ehrennadel Bürger erhalten können, die sich durch ehrenamtliche Tätigkeit in Vereinen und Organisationen mit kulturellen, sportlichen oder sozialen Zielen oder in vergleichbarer Weise um die Gemeinschaft besonders verdient gemacht haben und dieser Auszeichnung würdig sind“.

  • 09.02.2018 Prinzenpaar im Rathaus Quartier unterwegs

    (von Frieder Scholtes) Eigentlich hätten die Kronauer Tollitäten ihr Domizil schon am Morgen im Rathaus aufschlagen können, denn Prinzessin Marie I. vum Königstuhl und Prinz Felix I. vun Rochushausen rochierten mit ihren Amtsgeschäften am schmutzigen Donnerstag fast ausschließlich im Rathaus-Quartier. Hier nahmen sie die Huldigungen von Bankkunden und Angestellten der Volksbank- Filiale sowie dem Heimatvereins-Backteam entgegen. Zwischendurch war noch eine Besichtigungstour im Rathaus angesagt, bei der Narrenadels vom Rathauschor sehr zu dessen Gefallen, ein extra für ihn umgedichtetes Lied zu hören bekam.

  • 06.02.2018  Vun Hossäloddl bis zur Hundeschule - Kronau trotzt Schnee und Kälte

    (Text: Frieder Scholtes/Bilder: Frieder Scholtes/Matthias Knecht) Just als diese Zeilen geschrieben wurden, zeigte sich die Sonne über Kronau. Gerade noch rechtzeitig, um noch zwei Drittel des Kronauer Umzugs beleuchten zu können. Und was sie sah, ließ sie noch heller erstrahlen und auf den ausgelassenen Menschenmengen, die entlang der Zugstrecke mit den Teilnehmern im Takt schunkelten, das Lachen auf den Gesichtern breiter zu machen. Doch leider war die Sonne kein Dauergast. Wieder einmal kannte die Phantasie der Protagonisten keine Grenzen. Die Themen der Gruppen kamen aus dem Tierreich mit Hunden, Hasen, Kühen oder Völkergruppen wie Indianer, Nachtkrabbe, Zottlviecher, Demmeldämonen und vielen anderem mehr.

  • 04.01.2018 Jugendfeuerwehr Kronau startet seine jährliche Christbaumsammelaktion

    (von Ismene Heß) Am Samstag, den 13. Januar 2018 werden in Kronau wieder traditionell bereitgelegte Christbäume von der Jugendfeuerwehr abgeholt. Ein Beitrag hierfür wird von der Feuerwehr Kronau nicht erhoben, jedoch freut sich die Jugendfeuerwehr über jede kleine Spende für ihre Jugendkasse.

  • 27.11.2017  Krunämä Heimatbühne lockt mit „D´Weiwä sen än allem schuld“, viele Besucher

    (von Frieder Scholtes) Es war fast wie früher an den Hauptfastnachtstagen. Der Parkplatz vor der großen Mehrzweckhalle war bis auf den letzten Fleck besetzt und selbst die Anliegerstraßen gaben keine Parkmöglichkeit mehr her. Im Auditorium der Halle, die zum achtzehnten Mal zum Kronauer Heimattheater und Kulturtempel avancierte, herrschte der gleiche Zustand. Alle Plätze (davon viele auf den beidseitigen Tribünen) belegt, die Versorgungsfläche im hinteren Hallenbereich gut besucht, die Stehtische vor der großen Sektbar in mehreren Reihen umlagert.

  • 16.11.2017  Erweiterung und energetische Sanierung des Kronauer Feuerwehrhauses beschlossen.

    (von Frieder Scholtes) Um das Kronauer Feuerwehrhaus den Anforderungen der Zeit anzupassen, muss es energetisch ertüchtigt und baulich erweitert werden. Das Architektenbüro Feigenbutz wurde aufgrund des Gemeinderatsbeschlusses vom 23.05.2017 mit einer Machbarkeitsstudie beauftragt, die nun dem Gemeinderat vorgestellt wurde. Die Maßnahmen sollen insgesamt 643.000 Euro (abzüglich zu erwartender Zuschüsse) kosten und auf zwei Pakete in den Jahren 2018 und 2019 verteilt werden.

  • 10.11.2017  Kronau eröffnet die Faschingssaison - Marie I. vum Königstuhl und seine Tollität Prinz Felix I. vun Rochushausen sind neue Majestäten

    (von Frieder Scholtes) Wehmut und Freude lagen bei den Freunden der Kronauer Fasenacht ganz eng beieinander. Zum einen galt es das bisherige Prinzenpaar Prinzessin Bettina und Prinz Jörg bei ihrer letzten offiziellen Aufgabe, vor der Inthronisierung ihrer Nachfolger am Abend, zu unterstützen, zum andren bereits die Vorfreude auf die Nachfolge-Majestäten um sich. „Kappen auf“ befahl Prinzessin Bettina souverän, dem Elferräte und Senatoren Folge leisteten. Die Böllerschützen des Schützenvereins verbreiteten die Kunde vom Beginn der Fastnachtszeit mit lautem Donnerhall.

 
 

Veranstaltungen

  • 23.06.2018 - 24.06.2018

    Sportfest / Sommerfest

    Veranstaltungsort: TSG Sportgelände

    Veranstalter: TSG Kronau

  • 30.06.2018 - 01.07.2018

    Sommerfest

    Veranstaltungsort: Anglerheim am Lußhardtsee

    Veranstalter: ASV Neptun

  • 30.06.2018

    Schulfest

    Veranstaltungsort: Erich Kästner Schule

  • 01.07.2018

    Jugendkartslalom

    Veranstaltungsort: AMC Verkehrsübungsplatz

    Veranstalter: AMC

  • 01.07.2018

    Sommerfest

    Veranstaltungsort: Anglerheim am Lußhardtsee

    Veranstalter: ASV Neptun

  • 10.07.2018, 14:30 Uhr - 16:00 Uhr

    Eltern-Kind-Café

    Veranstaltungsort: Haus der Kinder Johannes Bosco

    Veranstalter: Landratsamt Frühe Hilfen

 
 

Straßenbeleuchtung

Melden Sie uns Schäden an Straßenlampen oder unzureichende Straßenbeleuchtung.

Zum Formular

Geschenkideen

Sie sind auf der Suche nach einem Geschenk aus der Gemeinde? Hier finden Sie unsere Empfehlungen.

Geburten

Geburten

Mitteilungsblatt

Adresse

Gemeinde Kronau
Kirrlacher Straße 2
76709 Kronau

Wetter in Kronau

25 °C

Überwiegend bewölkt

 
 

Powered by Weblication® CMS