Wachsam im Dienst der Behinderten - Manfred Haas prangert Missstände an

11.07.2019

(von Frieder Scholtes) Manfred Haas ist ehrenamtlicher Beauftragter der Gemeinde Kronau und Mitglied der Generationen Initiative Kronau. Als solcher setzt er sich mit großem Engagement für die Belange seiner Klientel ein und möchte seine Heimatgemeinde Kronau zu deren Erleichterung barrierefrei gestalten. Bei der letzten Gemeinderatsitzung berichtete der umtriebige Ehrenamtliche dem Gemeinderat über seine Aktivitäten über Erfolg seiner Bemühungen aber auch, dass es bis zum Ziel noch ein weiter Weg ist.

So hat er in Zusammenarbeit mit der Gemeinde manches Defizit an und in öffentlichen Gebäuden und Einrichtungen aufdecken und Abhilfe schaffen können. Beispielsweise wurden Rolli- Parkplätze bei der Mehrzweckhalle geschaffen, einen Rufklingel am Marathonzugang angebracht. Er hielt auch ein Referat in einer Fahrschule, um die angehenden Motorisierten für ein rücksichtsvolles Verhalten gegenüber den Behinderten zu sensibilisieren. Haas schuf in Zusammenarbeit mit einer Schreinerei kürzere Bierbänke um behindertengerechte Plätze bei Festzeltveranstaltungen zu schaffen. Eine Rampe beim Ballreichsplatz macht diesen ebenfalls behindertengerecht.

Aber er prangert auch Defizite an. Die Rad- und Fußwegquerung der L 555 zum Vereinsgelände ist aufgrund nicht optimaler Ampelphasen nahezu lebensgefährlich für die schwächeren, langsameren Verkehrsteilnehmer.
Die Barrierefreiheit bei Post, Apotheke, Rathaus, ÖPNV Haltestellen, Gaststätten, Friseuren und Vereinsheimen kann noch verbessert werden, ebenso wie der Aufbau der neuen Parkbänke. Dass noch viel zu tun gibt, zeigt die Flut von 916 Mandaten, die der Vollzugsbeamte bisher geschrieben hat.

Haas möchte auch Synergien schaffen, beispielweise Standortformulare der Kommunen und Piktogramme, die auf Behinderteneinrichtungen hinweisen vereinheitlichen.
400 – 500 Std. Aufwand hat Manfred Haas in zwei Jahren für Generationen Initiative (GIK) investiert und sich selbst und für die Gemeinde Kronau bei den entsprechenden Behörden einen guten Leumund geschaffen.

Manfred Haas möchte sein Werk weiterentwickeln, denn Themen gibt es reichlich. Deshalb möchte sich Manfred Haas in der kommenden Gemeinderatssitzung für eine erneute Amtsperiode bewerben.

 
 

Straßenbeleuchtung

Melden Sie uns Schäden an Straßenlampen oder unzureichende Straßenbeleuchtung.

Zum Formular

Geschenkideen

Sie sind auf der Suche nach einem Geschenk aus der Gemeinde? Hier finden Sie unsere Empfehlungen.

Geburten

Geburten

Mitteilungsblatt

Adresse

Gemeinde Kronau
Kirrlacher Straße 2
76709 Kronau

Wetter in Kronau

23 °C

Klarer Himmel

 
 

Powered by Weblication® CMS