Ehrungsabend der Gemeinde gut besucht

17.04.2018

(Text: Frieder Scholtes/Bilder: LICHTfänger) Die Aula der Erich Kästner Schule Kronau platzte fast aus den Nähten als Kronaus Bürgermeister Frank Burkard die siegreichen Sportler, preisgekrönte Kulterschaffenden, erfolgreiche Züchter und selbstlos im Ehrenamt Engagierte, ehrte. Der Bürgermeister, hieß neben den Ehrungskandidaten und deren Vereinskammeraden, die Vertreter der Sportverbände, etliche Gemeinderäte sowie den Schulleiter Rektor Patric Heiler willkommen und übermittelte Grüße seines Vorgängers Bürgermeister a.D. Jürgen Heß.

„Ihr zahlreiches Erscheinen“, sagte der Schultes, „ist ein hoffnungsvolles Zeichen der Wertschätzung und Anerkennung der Leistungen der zu Ehrenden.

Geehrt wurden u.a. die Schützenweltmeister Walter, Steffen und Ralf Hillenbrand und viele ihrer Kameraden für Bundes-Landes- und Kreistitel, der Bogenschütze Julian Heß wurde Kreismeister mit dem SSG Vogel Östringen, Jonas Just und Justin Rabsch erzielten selbigen Titel in der Kraichgauer Bogenschützengemeinschaft. Von den Junglöwen waren die Handball A-Jugend als Süddeutscher Meister und der deutsche Vizemeister der B-Jugend die Erfolgreichsten, die Fußballer freuten sich über die Ehrung ihrer B und D Jugend. Die erfolgreichen Golfer stammten aus dem Hause Kowohl und Breuer, die Deutsche bzw. Baden- Württembergische Mannschaftsmeister wurden. Die besten Turner der TSG, erzielten viele Gaumeisterschaften. Die Bezirksmeister des Tischtennisclubs und dessen Bezirkspokalsiegerinnen wurden ebenfalls geehrt. Auch die Sportkegler waren sehr erfolgreich. Deren erste Mannschaft wurde Landesliga Vizemeister.

Geehrt wurden auch neun Jungmusiker für die Verleihung der Leistungsabzeichen in Silber und Bronze
Der Vogelzüchter Rolf Haag gewann das Europa-Championat mit Schau-Zebrafinken.
Die jeweiligen Vereinsvertreter moderierten oft in launigen Worten, über die Leistungen ihrer Aktiven.
Mit den Stücken „Fanfare and Triumph“, „Jazz Prelude“, „Let it go“ und „Shut up and Dance“, umrahmte das Jugendorchester des Musikvereins Harmonie Kronau unter der bravourösen Leitung der jungen Paula Dickemann, den Festakt.

Der kleine Empfang in der alten Aula der Schule wurde vom Verein „Kronau hilft!“ organisiert und betreut.
Das Ortsoberhaupt dankte dem Vorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft Kronauer Vereine Josef Wittek der den Ehrungsteil moderierte und in die Vorbereitung des Festakts eingebunden war. Ebenso galt der Dank den Mitarbeitern des Rathauses und der Schule, in deren Händen die Organisation lag. Den Ehrungen schloss sich ein Empfang an bei dem in gemütlicher Runde viele gute Gespräche geführt wurden.

 
 

Straßenbeleuchtung

Melden Sie uns Schäden an Straßenlampen oder unzureichende Straßenbeleuchtung.

Zum Formular

Geschenkideen

Sie sind auf der Suche nach einem Geschenk aus der Gemeinde? Hier finden Sie unsere Empfehlungen.

Geburten

Geburten

Mitteilungsblatt

Adresse

Gemeinde Kronau
Kirrlacher Straße 2
76709 Kronau

Wetter in Kronau

19 °C

Ein paar Wolken

 
 

Powered by Weblication® CMS