Ausschüttung der Theo-Bechtold-Stiftung für Kleinkindspielgeräte

30.10.2017

(von Andreas Henninger) Als sich Liesl und Theo Bechtold im Frühjahr mit Bürgermeister Frank Burkard in seinem Dienstzimmer trafen, äußerten sie den Wunsch, die aktuellen Erträge der Theo-Bechtold-Stiftung für die ganz Kleinen zu investieren. Das Ehepaar bat das Ortsoberhaupt um Vorschläge zur zusätzlichen Ausstattung von möglichst mehreren Spielplätzen mit Spielgeräten, speziell für Kinder unter drei Jahren. Dabei legten sie Wert darauf, dass für den Ausschüttungsbetrag in Höhe von 15.000 Euro so viel wie möglich Spielgeräte bereitgestellt werden.

Die Gemeindeverwaltung hat dann mögliche Standorte festgelegt und bei einer Fachfirma Angebote eingeholt. Insgesamt entschieden sich Liesl und Theo Bechtold für die Beschaffung von drei Spielgeräten, die auf den Spielplätzen Buchenweg, Kreuz- und Nelkenstraße aufgestellt werden sollten.

Die Lieferung und Montage der Spielgeräte aus Robinienholz erfolgte in diesen Tagen. Auf dem Spielplatz im Buchenweg steht künftig ein Schneckenhaus. Ein Mini-Quadratturm mit Podest und kleiner Rutsche steht in der Kreuzstraße und eine üppige Kleinkindkombination steht im hinteren Bereich des Kinderspielplatzes Nelkenstraße.

Durch die Maßnahme sind jetzt fast alle Kronauer Spielplätze mit mindestens einem Kleinkindspielgerät ausgestattet.
Bürgermeister Frank Burkard dankt dem Ehepaar Bechtold für ihr Engagement und das Geschenk der Theo-Bechtold-Stiftung an die Gemeinde und die Kronauer Familien mit Kleinkindern.

 
 

Straßenbeleuchtung

Melden Sie uns Schäden an Straßenlampen oder unzureichende Straßenbeleuchtung.

Zum Formular

Geschenkideen

Sie sind auf der Suche nach einem Geschenk aus der Gemeinde? Hier finden Sie unsere Empfehlungen.

Geburten

Geburten

Mitteilungsblatt

Adresse

Gemeinde Kronau
Kirrlacher Straße 2
76709 Kronau

Wetter in Kronau

6 °C

Klarer Himmel

 
 

Powered by Weblication® CMS