Bürgermeister Frank Burkard verabschiedet Rektor Bernd Merklinger in den Ruhestand

01.02.2017

(von Frieder Scholtes) Die jüngste Gemeinderatssitzung nutzte Kronaus Bürgermeister Frank Burkard als Forum um den Rektor der Erich Kästner Schule Bernd Merklinger zu verabschieden. Dieser hatte über 17 Jahre in Kronau gewirkt und dem Schulstandort Kronau seinen unverwechselbaren Stempel aufgedrückt. „Vor 17 Jahren und zwei Monaten, als die Erweiterung und Sanierung der Schule bevorstand, wurden sie gleich mit der verantwortungsvollen Bauherrenfunktion konfrontiert, sagte das Ortsoberhaupt. Fast parallel entwickelten sich die Kooperationen mit der Karl Berberich und der Ludwig-Guttmann-Schule beide in Trägerschaft des Landkreises.

So wurde Bernd Merklinger zu einem der Väter des „Kronauer Modells“, wie die erfolgreichen Inklusionsbemühungen alsbald respektvoll genannt wurden.

Bernd Merklinger hat gemeinsam mit der Gemeinde um den Erhalt des einzigartigen Modells und um den Erhalt des Schulstandortes Kronau gekämpft und für die Erich Kästner Schule den Status der Werkrealschule erreicht.
Auch für eine Gemeinschaftsschule in Kronau hat sich der scheidende Rektor stark gemacht und dafür viel Zeit investiert. Leider waren die Rahmenbedingungen nicht gut genug um dieses Projekt verwirklichen zu können. Schon in Sichtweite des Ruhestandes macht sich Merklinger für die Konzeption der Ganztagsschule stark, die nach aller Voraussicht zum nächsten Schuljahr kommen wird. Die enge Zusammenarbeit mit den Eltern und dem Schulträger beeindruckte. „Bernd Merklinger ist in Kronau ein hoch angesehener Mann“, sagte der Bürgermeister, „beliebt bei Eltern, den Schülern und im Lehrerkollegium. Ich danke Ihnen für alles was sie für Kronau und besonders für die Erich Kästner Schule getan haben“.

Neben dem Bürgermeister dankten auch die Fraktionsvorsitzenden des Gemeinderats. Niko Vurnik für die CDU, Thomas Weber für die SPD und Fabien Knaus für die Junge Liste. Als guter Nachbar dankte der Vorsitzende des Hundesportvereins Gemeinderat Rolf Acker. Alle lobten die Bemühungen des Chef-Pädagogen um die Inklusion, die von den beteiligten Institutionen des Schulstandortes und der Schulträgerschaft überzeugend praktiziert wurde. Einen sorgenfreien Ruhestand bei guter Gesundheit war der Wunsch aller Laudatoren für den künftigen Pensionär Bern Merklinger.
 
 

Geschenkideen

Sie sind auf der Suche nach einem Geschenk aus der Gemeinde? Hier finden Sie unsere Empfehlungen.

Geburten

Geburten

Mitteilungsblatt

Adresse

Gemeinde Kronau
Kirrlacher Straße 2
76709 Kronau

Wetter in Kronau

14 °C

Nebel

 
 

Powered by Weblication® CMS