Aktuelle Pressemitteilungen

 
  • 07.02.2019 Verlegung des Gemeinde-Bauhofs läuft an -Tor zum Recyclinghof verbreitert

    Verlegung des Gemeinde-Bauhofs läuft an -Tor zum Recyclinghof verbreitert
    (von Frieder Scholtes) Die Verlegung des neuen Bauhofs ist, nachdem die Bauhof Außenstelle in der Jahnstraße abgerissen wurde, in vollem Gange. Die Gemeinde hat ein Anwesen in der Schillerstraße in unmittelbarer Nachbarschaft des Hebewerks 7 gekauft und wird die für eigene Zwecke brauchbaren Gebäude ertüchtigen, die nicht Brauchbaren abreißen und durch eine neue Halle, sowie erforderliche Sozialräume ergänzen.
  • 01.02.2019 Kronauer Gemeinderat verabschiedet Rekordhaushalt

    Kronauer Gemeinderat verabschiedet Rekordhaushalt
    (von Frieder Scholtes Einmütig befand der Kronauer Gemeinderat über den von Bürgermeister Frank Burkard am 11.Dezember 2018 eingebrachten und am 15.Januar 2019 vom Verwaltungsausschuss vorberatenen Haushalt für das Jahr 2019. Alle Fraktionen stimmten dem Rekord-Rechenwerk, wie auch der Feststellung des Wirtschaftsplans für die Wasserversorgung zu.
  • 24.01.2019 Gemeinderatsitzung in Kronau am Dienstag, 29. Januar 2019 -

    (von Armin Einsele) Hauptpunkt der öffentlichen Gemeinderatsitzung am Dienstag, 29.01.2019, 19.00 Uhr im Bürgersaal werden die Stellungnahmen der 4 Ratsfraktionen zum Etat 2019 und dessen Verabschiedung sein. Eröffnet wird die Tagesordnung jedoch mit einer Bürgerfragestunde und der Bekanntgabe zuletzt nichtöffentlich gefallener Entscheidungen.
  • 21.01.2019 Neujahrsempfang Kronau Notwendigkeiten bestimmen Investitionen

    Neujahrsempfang Kronau  Notwendigkeiten bestimmen Investitionen
    (von Frieder Scholtes) Kronaus Bürgermeister Frank Burkard hatte geladen und sehr viele Bürger und Persönlichkeiten des Öffentlichen Lebens, darunter die Abgeordneten Olav Gutting und Dr. Rainer Balzer, Innenminister a.D. Heribert Rech, etliche Damen und Herren des Gemeinderats, folgten seiner Einladung. Dem Bürgermeister zur Seite stand Glückbringer und Schonsteifeger Steven Jackson.
  • 16.01.2019 Kronau Musikverein Harmonie eröffnet mit Neujahrskonzert das Kulturjahr

    Kronau Musikverein Harmonie eröffnet mit Neujahrskonzert das Kulturjahr
    (von Frieder Scholtes) Ein von der musikalischen Leiterin Kristin Bellm zusammengestelltes, facettenreiches Programm erlebten die Besucher, darunter Bürgermeister Frank Burkard, Pfarrer Andreas Heß, Oberstudienrat Alois Zimmermann, Regens des Priesterseminars Collegium Borromaeum Dr. Christian Heß, der Leiter der Musikschule Alois Hirsch, der Präsident des Blasmusikverbandes Michael Weber und der Vorsitzende des Bezirks „Hardt“ Karl-Heinz Debatin beim Einstieg des Musikvereins Harmonie Kronau ins neue „Kulturjahr“. Das Jugendorchester dient derzeit 41 Jungmusikern als Vorstufe für die Aufnahme ins große Orchester.
  • 16.01.2019 cui honorem honorem, Ehre wem Ehre gebührt - Ehrenrunde beim Neujahrskonzert

    cui honorem honorem, Ehre wem Ehre gebührt - Ehrenrunde beim Neujahrskonzert
    (von Frieder Scholtes) Den Rahmen des Neujahrkonzerts und die Aufmerksamkeit einer großen Besucherschar nutzte der Musikverein für die Ehrungen verdienter Mitglieder durch die Verbände und den Verein. Beim aktuellen Neujahrskonzert war die Anzahl der zu ehrenden besonders groß, als der Vorsitzende Dr. Andreas Maier dem Präsidenten des Blasmusikverbandes Karlsruhe Michael Weber das Podium für den Ehrungsteil überließ.
  • 17.12.2018 Kindergarten St. Franziskus freut sich über Traktorspende

    Kindergarten St. Franziskus freut sich über Traktorspende
    (von Frieder Scholtes) Doch die John Deere „Weihnachtsmänner“ hatten noch einen Termin in Kronau. Auf dem Wunschzettel des St. Franziskus Kindergartens stand ein Spielzeugtraktor, nachdem das einstige Gefährt -ebenfalls eine John Deere Mitarbeiter Spende- den Geist aufgegeben hatte. Die Landmaschinenbauer ließen sich nicht zweimal bitten und plünderten sogar noch die Kaffeekasse, damit man den kleinen Franziskanern und deren Leiterin Bianca Hambsch einen nagelneuen gelb-grünen Schlepper samt Anhänger übergeben konnte. Weihnachten das Fest der Liebe ist halt doch das Fest der leuchtenden Kinderaugen.
  • 13.12.2018 Weihnachtsfreude durch spendenfreudige John Deere Mitarbeiter

    Weihnachtsfreude durch spendenfreudige John Deere Mitarbeiter
    (von Frieder Scholtes) Viele Schüler der Ludwig Guttmann Schule in Kronau kennen die Abgesandten des John Deere Traktoren Werks Bruchsal bereits sehr gut. Das bewies die spontane Freudenbekundung als die Außenstellenleiterin Simone Ganz die Vertreter der Bediensteten der John Deere Werke Bruchsal Adam Kolar, Herbert Keßler, Wolfgang Klingler und Yusuf Kodal begrüßte. Bereits zum siebten Mal besuchten die Traktorenbauer die Schule für Körperbehinderte um dort einen erklecklichen Anteil der Weihnachts-Sammelaktion unter der Deere-Belegschaft zu übergeben.
  • 11.12.2018 Sklaverei und Menschenrechte - Ausstellung im Kronauer Rathaus Foyer

    Sklaverei und Menschenrechte - Ausstellung im Kronauer Rathaus Foyer
    (von Frieder Scholtes) Pünktlich zum „Tag der Menschenrechte“ am 10. Dezember eröffneten Ria Himmelsbach und Martina Lucas, die beiden Vorsitzenden des Vereins „Frauenwürde Manisita“ der in Kronau vor 14 Jahren gegründet wurde im Rathaus eine Ausstellung, die den Rechten der Frauen gewidmet ist, die in den meisten Verfassungen der Staaten in der ganzen Welt verbrieft und manifestiert sind. Frau Himmelsbach begrüßte die Gäste der Vernissage darunter den Hausherrn Bürgermeister Frank Burkard, deren Exponate aus Bildern und Textpassagen bestehen.
  • 03.12.2018 Ferienspaßgewinner beim Bürgermeister Burkard zu Gast

    Ferienspaßgewinner beim Bürgermeister Burkard zu Gast
    (von Armin Einsele) Traditionell werden in der Herbstsitzung der Arbeitsgemeinschaft Kronauer Vereine aus allen Teilnehmern an der Ferienspaßaktion drei Kinder ausgelost. Die Losfee Corinna Henninger zog und verlas heuer die Namen von Niklas Mächtel, Elias-Kendal Akgüzel und Niklas Boes. In Begleitung ihrer Eltern hatten die drei Jungs kürzlich einen Termin bei Bürgermeister Frank Burkard, um ihre Präsente entgegen zu nehmen. Zuvor plauschte man locker am Besprechungstisch des Ortsoberhaupts über den Ferienspaß 2018.
  • 03.12.2018 Gewerbefläche A 5 Quartier auf der Zielgerade

    (von Armin Einsele) „Gut Ding will Weile haben“ lautet ein Sprichwort, welches auch für die Ausweisung der neuen Kronauer Gewerbefläche „A 5 Quartier“ in Autobahnnähe zutrifft. Nach weit über einem Jahr konzentrierter Arbeit im Rathaus und in diversen Planungsbüros, vielen Gesprächen mit Grundstückseigentümern, Behörden, Institutionen und Investoren sowie zahlreichen Terminen ist jetzt aber ein Sachstand erreicht, der die Realisierung des Projekts in greifbare Nähe rückt.
  • 03.12.2018Gemeinderatsitzung in Kronau am Dienstag, 11.12.2018 - Kurze Tagesordnung zum Jahresende

    (von Armin Einsele) Am Dienstag, den 11.12.2018, um 18.30 Uhr versammelt sich das Ortsparlament letztmals im laufenden Jahr zu einer öffentlichen Sitzung im Bürgersaal des Rathauses. Zentraler Punkt wird die Einbringung des Gemeindehaushalts und des Budgets für den Eigenbetrieb Wasserversorgung für das Jahr 2019 durch Bürgermeister Frank Burkard sein. Zuvor findet eine Bürgerfragestunde statt und werden die zuletzt nichtöffentlich gefassten Entscheidungen bekannt gegeben. Vorgesehen ist die Neufestsetzung der Verbrauchsgebühren durch die Änderung der Wasserversorgungssatzung und die durch den zurückliegenden Mandatsträgerwechsel erforderliche Umbildung von Untergremien des Gemeinderats. Um das geordnete sukzessive Auslaufen der Werkrealschule an der Erich Kästner Schule sicherzustellen, debattiert und entscheidet das Gremium über einen Antrag an das Staatliche Schulamt. Informationen des Ortsoberhaupts über den Stand laufender Projekt und Angelegenheiten von öffentlichem Interesse sowie die Entgegennahme von Wünschen und Anregungen aus der Mitte des Gemeinderats runden schließlich das Programm ab.
 
 

Straßenbeleuchtung

Melden Sie uns Schäden an Straßenlampen oder unzureichende Straßenbeleuchtung.

Zum Formular

Geschenkideen

Sie sind auf der Suche nach einem Geschenk aus der Gemeinde? Hier finden Sie unsere Empfehlungen.

Geburten

Geburten

Mitteilungsblatt

Adresse

Gemeinde Kronau
Kirrlacher Straße 2
76709 Kronau

Wetter in Kronau

16 °C

Klarer Himmel

 
 

Powered by Weblication® CMS