Aktuelle Pressemitteilungen

 
  • 12.06.2017  Großer Bahnhof für Meister-Löwen

    Großer Bahnhof für Meister-Löwen

    (von Frieder Scholtes) Als Kronaus Bürgermeister Frank Burkard von „unseren“ Rhein-Neckar-Löwen sprach, brandete begeisterter Beifall der zahlreichen Handballverrückten aus der Region auf, denn wie Burkard weiter erläuterte, entstammte der neue und alte Deutsche Handball-Meister den Ursprungsvereinen TSG Kronau und TSV Baden Östringen. Die beiden Vereine taten sich nun auch zusammen um ihren Handballstars ihr „Chapeau“ für eine überaus erfolgreiche Saison und den krönenden Meistertitel zu erweisen.

  • 09.06.2017 Sanierung des Fahrbahnbelages auf der L555 zwischen Kronau und Kirrlach

    Das Regierungspräsidium Karlsruhe plant die Sanierung der Fahrbahndecke auf der L555 zwischen dem Kreisel West an der Autobahnausfahrt A5 und dem Kreisel am Ortseingang Kirrlach. Die Arbeiten sind für den September 2017 eingeplant und sollen in einer Bauzeit von zwei bis drei Wochen ausgeführt werden. Wegen der zu geringen verbleibenden Restfahrbahnbreite wird für die Arbeiten wahrscheinlich eine Vollsperrung der Landstraße zwischen Kronau und Kirrlach erforderlich sein. Weitere Informationen über die Straßensperrung sowie die Führung des Busverkehrs werden rechtzeitig vor Baubeginn erfolgen.

  • 07.06.2017 Gewerbeflächen an der Autobahn

    Die Gemeinde Kronau hat vor dem Hintergrund einer möglichen REWE Ansiedlung beim Regierungspräsidium eine Verlegung von Gewerbeflächen beantragt. Bei einem positiven Bescheid würde auf die große Variante der Erweiterung des Gewerbegebiets Heidig verzichtet. Die entsprechenden Flächen im Gewann Breilingswegäcker würden entwidmet, wären also dann im Flächennutzungsplan nicht mehr als Gewerbeland ausgewiesen. Stattdessen entstünden neue Gewerbeflächen entlang der Autobahn, gegenüber der Tank und Rastanlage. Auf einer Sondersitzung des Gemeinderats am 13. Juni geht es nun um die baurechtlichen Voraussetzungen, die für eine solche Flächenverlegung geschaffen werden müssen. Eine Entscheidung über die REWE Ansiedlung soll, wie versprochen, erst nach einer Rücksprache mit der Bevölkerung getroffen werden. Sollten bis Mitte Juni die notwendigen Rahmenbedingungen vorliegen, sieht die Verwaltung die zugesagte Bürgerversammlung für den 22. Juni vor. Frank Burkard, Bürgermeister

  • 07.06.2017  Technology-Center Kronau

    Technology-Center Kronau

    (fsch) „Des einen Leid ist des anderen Freud“ oder wie es Jürgen Just und Daniel Weickgenannt ausdrückten: „Die Standortaufgabe der Fa. Watlow in Kronau war ein Glücksfall für die Fa. AMC“. “Dennoch tut uns das Schicksal der in die Arbeitslosigkeit entlassen Beschäftigten von Watlow leid“ sagen die beiden Geschäftsführer. Aus der „Asche“ der amerikanischen Elektronikfirma entstand nach dem Kauf der Watlow-Immobilie durch die AMC-Macher binnen kurzer Zeit ein Technology-Center, indem sich weitere drei Betriebe in die Räumlichkeiten von AMC einmieteten.

  • 06.06.2017  Bierzelt wird zur Komödienrampe - Lachgeschichte bei „Eine Chefin zu viel“

    Bierzelt wird zur Komödienrampe - Lachgeschichte bei „Eine Chefin zu viel“

    (von Frieder Scholtes) Alle Jahre wieder wird beim Sommerfest der Kronauer Karnevals Gesellschaft (KroKaGe) das Festgelände der Kronauer Karnevals-Gesellschaft zur „Bierzelt-Komödien-Rampe“. „Eine Chefin zu viel“ an Bord war in der Dreiakter Komödie von Markus Lendl. Wohl stimmte die Dramaturgie des Dreiakters, die Sprache allerdings war der urwüchsigen Krunämä Muddäsproch angepasst, wie beispielsweise die alten Ausdrücke wie „Zinnowä“ für Aufhebens oder „Hasehärn“ für einen minderbemittelten zeigten.

  • 31.05.2017  Polizei-Rapport: Kriminalitäts- und Verkehrslagebericht für das Jahr 2016

    (von Frieder Scholtes) Rapport leisteten der stellvertretende Leiter des Polizeireviers Bad Schönborn, Erster Polizeihauptkommissar Stefan Lang und der Leiter des Ermittlungsdienstes, Polizeihauptkommissar Bernhard Oberst kürzlich dem Gemeinderat mit dem Kriminalitäts- und Verkehrslagebericht für das Jahr 2016.

  • 31.05.2017  Betriebskostenabrechnung für die Kronauer Kindergärten abgesegnet

    Betriebskostenabrechnung für die Kronauer Kindergärten abgesegnet

    (von Frieder Scholtes) Rede und Antwort stand die Mitarbeiterin der Katholischen Verrechnungsstelle und Geschäftsführerin der beiden Kronauer Kindergärten, Marliese Schneider gerne dem Kronauer Gemeinderat zur Betriebskostenabrechnung für das Jahr 2016 - bekam die Gemeinde doch Geld zurück.

  • 31.05.2017  Terex Deutschland-Belegschaft setzt auf die Jugend - 2000 Euro – Spende für die Erich Kästner Schule in Kronau

    Terex Deutschland-Belegschaft setzt auf die Jugend - 2000 Euro – Spende für die Erich Kästner Schule in Kronau

    (von Armin Einsele) Die rund 270 Belegschaftsmitglieder der Terex Deutschland GmbH, verfügen über einen Fonds, mit dem sie soziale Zwecke finanziell unterstützen können. 2.000 Euro aus diesem Fonds spendet die Belegschaft der Terex Deutschland GmbH mit Sitz in Bad Schönborn nun der Kronauer Erich Kästner Schule. Nach dem Motto „Jugend von heute ist die Zukunft von Morgen“, möchten die Terex-ler den Schulalltag an der Erich Kästner Schule für alle Beteiligen bereichern und dessen positive Weiterentwicklung mit der Spende unterstützen. Das Geld fließt hierzu in die Anschaffung weiterer Tablet-PCs.

  • 29.05.2017  Suchtpräventionstag an der Erich Kästner Schule Kronau

    (von Mona Knebel) Am vergangenen Freitag, den 26.05.2017 war es soweit – der in einer Werkrealschulkonferenz beschlossene Suchtpräventionstag konnte starten. Geboten wurden Workshops sowie ein „Hautnah“ – Angebot, welche altersgerecht konzipiert wurden, so dass alle Schülerinnen und Schüler der Werkrealschule daran teilnehmen konnten: Die Klassen 5 und 6 beschäftigten sich mit den Fragen was „Sucht“ bedeutet und welche Substanz – und verhaltensbezogene Süchte sie kennen.

  • 24.05.2017  Spatenstich Seestraße 1 - Neues Gemeindegebäude entsteht

    Spatenstich Seestraße 1 - Neues Gemeindegebäude entsteht

    (von Frieder Scholtes) Die kleine Personengruppe, die sich auf dem Anwesen Seestraße 1 um Bürgermeister Frank Burkard versammelte, hatte trotz feinem Zwirn Profanes im Sinn. Der Bürgermeister, dessen Vorgänger Jürgen Heß, einige Gemeinderäte und die mit der Bauabwicklung betrauten Rathausmitarbeiter sowie die Baufirma Dürr Massivhaus wollten den Spatenstich für ein Bauvorhaben der Gemeinde vornehmen.

  • 23.05.2017  Pfingstsonntag und -Montag Frühlingsfest der Kronauer Karnevalisten auf dem Vereinsgelände "Am Mühlhaag"

    Pfingstsonntag und -Montag Frühlingsfest der Kronauer Karnevalisten auf dem Vereinsgelände "Am Mühlhaag"

    (von Frieder Scholtes) „Ein gutes Theater trifft das Herz der Zuschauer“, sagt Otto Baumgartner-Amstad, in Kronau muss man ergänzen „und das Zwerchfell“. Am Pfingstsonntag, den 04.06.2017 (beginn 18.00 Uhr) ist es mal wieder soweit in Kronau beginnt die Sommerzeit mit einem zünftigen Schwank im Festzelt der Kronauer Karnevals Gesellschaft (KroKaGe). Das Festzelt wird zum Auditorium, einige Bühnenteile von der Halle zu den Brettern die die Welt bedeuten.

  • 23.05.2017  Klausur zur Gemeindeentwicklung

    Klausur zur Gemeindeentwicklung

    (von Armin Einsele) Im Oktober 2015 hatten sich der damalige Bürgermeister Jürgen Heß, die Gemeinderäte und Amtsleiter zu einer zweitägigen Klausur zusammengefunden, um über die mögliche Entwicklung von Kronau zu beraten. Die Moderation hatten Dipl.-Ing. Gabriele Siegele und Dr. Susanne Häsler von der LBBW Kommunalentwicklung GmbH (KE) aus Stuttgart übernommen. Ergebnis war ein gemeinsam entwickeltes Szenario, dass die kommunalpolitisch vorstellbare Entwicklung der Gemeinde für die nächsten Jahre, wenn nicht gar Jahrzehnte vorzeichnete.

 
 

Selbstablesung der Wasserzähler

Der Zählerstand kann über das Internet eingegeben werden.

Zählerstandserfassung

Die Zugangsdaten entnehmen Sie dem Anschreiben, das jeder Rechnungsempfänger (Hauseigentümer bzw. Hausverwaltung) ab dem 30.11.2018 erhält.

 
 

Straßenbeleuchtung

Melden Sie uns Schäden an Straßenlampen oder unzureichende Straßenbeleuchtung.

Zum Formular

Geschenkideen

Sie sind auf der Suche nach einem Geschenk aus der Gemeinde? Hier finden Sie unsere Empfehlungen.

Geburten

Geburten

Mitteilungsblatt

Adresse

Gemeinde Kronau
Kirrlacher Straße 2
76709 Kronau

Wetter in Kronau

5 °C

Leichter Regenschauer

 
 

Powered by Weblication® CMS